Moderations-Bereich ]

Zuweisungsmodus der Basho-Begegnungen

Wissenswertes zum Thema Ozumo

Moderator: tsunamiko

Zuweisungsmodus der Basho-Begegnungen

Beitragvon Martl » 16. Nov 2013 07:29

Hallo Gemeinde,

ich möchte gerne wissen, wie die einzelnen Kämpfe beim Basho jeweils festgelegt bzw. zugewiesen werden d.h. im einzelnen ...

-werden sie erst einen oder mehrere Tage vorher bestimmt?
-wenn ja, nach welchem Schema bzw. Modus?
-gibt es auch Auslosungen?
-wer legt das fest?
-gilt das für alle Liegen?
-war das in der Geschichte des Sumo immer so?

Dank an alle, die mich aufklären können.

Martl
Martl
 
Registriert: 23.06.2008

Re: Zuweisungsmodus der Basho-Begegnungen

Beitragvon Tikozan » 18. Nov 2013 11:59

Wär eine Frage, die mich in einigen Punkten auch mal interessieren würde.

Zu den einzelnen Punkten (ich hoffe, ich liege richtig):
- Die Ansetzungen ab Makushita abwärts, werden erst einen Tag vorher bestimmt, besser gesagt erst nach Ende des jeweiligen Turniertages (Ausnahme in Makushita, derjenige oder diejenigen, die aus unterschiedlichen Gründen in Juryo angesetzt werden).
- In den Ligen ab Makushita abwärts werden die Kämpfe immer so angesetzt, dass Kämpfer mit gleichen Ergebnissen gegeneinander antreten. Ausnahmen gibt es in diesem Punkt meist an den letzten Tagen, wenn entweder eine ungerade Zahl an Kämpfern mit gleichem Ergebnis entstanden ist oder bestimmte Duelle nicht angesetzt werden können, da die möglichen Kontrahenten vom gleichen Heja stammen (Ausnahme: Yusho-playoff)
- Die Ansetzungen in Makuuchi und Juryo werden zeitiger bekanntgegeben. Ist z.B. daran zu erkennen, dass noch vor Beginn des Turniertages, die Ansetzungen für den nächsten Tag bereits feststehen.

So, jetzt bin ich am Ende mit meinem Latein. Ich hoffe, das war bis dahin weitestgehend richtig. Für die Beantwortung der restlichen Fragen müssen wir mal die Langzeitprofis aus dem Forum ranlassen.

Ich möchte die Fragen mal noch um eine erweitern:
Wenn es ein kettei-sen mit 3 oder mehr Kämpfern gibt, wie wird dann die Reihenfolge bestimmt, wer zuerst antreten muss. Wir das in diesem Falle ausgelost?
Tikozan
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Köthen/Anh.
Lieblingsrikishi: Baruto, Takanoyama

Re: Zuweisungsmodus der Basho-Begegnungen

Beitragvon gernobono » 18. Nov 2013 12:07

Tikozan hat geschrieben:Wird das in diesem Falle ausgelost?


ja
Benutzeravatar
gernobono
3 Tipspiel Yusho
3 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 21.02.2005
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Toyonoshima

Re: Zuweisungsmodus der Basho-Begegnungen

Beitragvon Asashosakari » 18. Nov 2013 15:09

Martl hat geschrieben:-wer legt das fest?

Dafür sind die 23 Shimpan zuständig, wobei ich allerdings nicht sagen kann, wer da genau jeden Tag aktiv wird...wohl nicht alle 23, sondern immer nur eine Teilgruppe, da einige Shimpan zum gleichen Zeitpunkt ja rund ums Dohyo sitzen.

Martl hat geschrieben:-werden sie erst einen oder mehrere Tage vorher bestimmt?

Kleine Korrektur zu Tikozan: Auch in Juryo immer erst nach den Kämpfen des aktuellen Turniertages. Makuuchi ist die einzige Division, in der die Paarungen mit einem vollen Tag Vorlauf angesetzt werden.

Die Kämpfe in den Divisionen unterhalb von Juryo werden jeden zweiten Tag als Block erstellt und dann nach mehr oder weniger undurchsichtigen Aspekten auf die nächsten zwei Tage hälftig verteilt.

Martl hat geschrieben:-wenn ja, nach welchem Schema bzw. Modus?

Grob gesagt für Makuuchi (abzüglich der Ränge ganz oben) und Juryo: Zu Beginn des Turniers nach Rangnähe, später nach Ähnlichkeit der bisher erzielten Ergebnisse. Wann vom 1. in den 2. Modus gewechselt wird, ist Ermessenssache - die aktuelle Shimpan-Truppe legt relativ zeitig den Schalter um (schon so etwa zu Tag 6/7), die vorherige war meist später dran.

In Juryo legt man außerdem Wert darauf, die Kämpfe zwischen vermeintlichen oder tatsächlichen Yusho-Favoriten bis zum Ende des Turniers aufzusparen, damit der Turniersieg möglichst im direkten Duell ausgefochten werden kann. Klappt natürlich nicht immer. Zum Ende des Turniers hin werden dort außerdem - unabhängig von den individuellen Kampfrekorden - gern Rikishi aufeinandergehetzt, für die es beiderseitig "um etwas geht", also z.B. auch Yusho-Favoriten gegen Abstiegskandidaten.

Unterhalb von Juryo werden, wie Tikozan schon schrieb, immer (so weit möglich) Rikishi mit gleichen Ergebnissen gegeneinander gesetzt. Das läuft so sehr nach Schema F ab, dass man die nächsten Kampfansetzungen zu gut 99% "vorhersagen" kann, wenn man die Ergebnisse der vorherigen Kampfrunde hat.

Martl hat geschrieben:-gibt es auch Auslosungen?

Außerhalb von Playoffs um den Turniersieg meines Wissens nicht.

Martl hat geschrieben:-war das in der Geschichte des Sumo immer so?

Eine Frage, die man wahrscheinlich in der Länge einer Dissertation beantworten könnte, wenn man es denn wüsste. 8) Nur als Anriss: Bis vor rund 80 Jahren wurden die Turniere prinzipiell im Ost-gegen-West-Modus ausgekämpft, es gab also zwei "Teams", deren Rikishi untereinander jeweils nicht aufeinander trafen, sondern nur gegen Rikishi aus der anderen Gruppe antraten.
Asashosakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 25.09.2005
Blog: Blog lesen (1)

Re: Zuweisungsmodus der Basho-Begegnungen

Beitragvon Tsubame » 18. Nov 2013 15:21

Wegen den Stichkämpfen mit mehreren Beteiligten, schaue dir mal das Kyusho Basho 1996 an. Damals, es war ein einmaliges 11-4 Yusho, gab es gleich FÜNF Kämpfer mit gleichem Ergebniss. Es gibt in den Datenbanken und auf Youtube genug Material dazu...
Tsubame
 
Registriert: 06.10.2012
Lieblingsrikishi: Wakanohana Masaru

Re: Zuweisungsmodus der Basho-Begegnungen

Beitragvon Martl » 20. Nov 2013 08:06

Danke an alle für die Erklärungen.

Ich habe aber noch eine Frage, die gerade Aktuelles betrifft. Masunoyama ist kyujo. Man hat ja schon schlimmeres gesehen, wenn z.B. ein Rikishi mit dem Rollstuhl rausgefahren wurde. Meine Frage dazu zum Thema:

-wann erklärt denn ein Rikishi das kyujo, wie läuft das ab (z.B. wer erklärt die Bekanntmachung)?
-muss er dafür eine gewisse Frist vor dem anstehenden Kampf einhalten (wenn schon die Kämpfe einen Tag vorher festgelegt werden kann sich der Gegner ja gemütlich den Sieg abholen)?
-was passiert dann mit den Wetten/Siegerprämie, die Ausgelobt wurden?

Und noch eine Frage zur Kampfaufstellung selbst:

-wer auf welche Seite im Dohyo Aufstellung nimmt, ist das geregelt oder Zufall?
-kann ein Rikishi bei der Aufstellung in den Tachiai theoretisch auch vom Ringrand aus starten?

Ich weiss, ich bin ein großer Frager, aber es interessiert mich halt
Danke
Martl
Martl
 
Registriert: 23.06.2008

Re: Zuweisungsmodus der Basho-Begegnungen

Beitragvon Tsubame » 20. Nov 2013 09:11

Martl hat geschrieben:-was passiert dann mit den Wetten/Siegerprämie, die Ausgelobt wurden?

Die gehen mit dem Fusen an den Sieger, ganz normal also. Der Sieger muss ja auch den Dohyo betreten, auch wenn es keine Prämie gibt.

Martl hat geschrieben:-wer auf welche Seite im Dohyo Aufstellung nimmt, ist das geregelt oder Zufall?

Wie immer nach Ost und West und dann nach Rang unterteilt. Das typische livestream-Bild zeigt die Ostseite links und die Westseite rechts. Harumafuji als Y1w startet also immer von "rechts nach links". Bei zwei Kämpfern der gleichen Himmelsrichtung (z.B. O1e gegen S1e), startet der höherrangige von der Ostseite aus. Da die Ostseite historisch etwas höher gewertet wird.

Martl hat geschrieben:-kann ein Rikishi bei der Aufstellung in den Tachiai theoretisch auch vom Ringrand aus starten?

Ja.
Tsubame
 
Registriert: 06.10.2012
Lieblingsrikishi: Wakanohana Masaru

Re: Zuweisungsmodus der Basho-Begegnungen

Beitragvon Jakusotsu » 20. Nov 2013 09:30

Tsubame hat geschrieben:
Martl hat geschrieben:-was passiert dann mit den Wetten/Siegerprämie, die Ausgelobt wurden?

Die gehen mit dem Fusen an den Sieger, ganz normal also. Der Sieger muss ja auch den Dohyo betreten, auch wenn es keine Prämie gibt.

Das stimmt so nicht. Für Fusensho gibt es keine Kensho. Was mit den vorab auf den Kampf gesetzten passiert, würde mich selbst mal interessieren.
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Re: Zuweisungsmodus der Basho-Begegnungen

Beitragvon gernobono » 20. Nov 2013 09:31

Tsubame hat geschrieben:
Martl hat geschrieben:-wer auf welche Seite im Dohyo Aufstellung nimmt, ist das geregelt oder Zufall?

Wie immer nach Ost und West und dann nach Rang unterteilt. Das typische livestream-Bild zeigt die Ostseite links und die Westseite rechts. Harumafuji als Y1w startet also immer von "rechts nach links". Bei zwei Kämpfern der gleichen Himmelsrichtung (z.B. O1e gegen S1e), startet der höherrangige von der Ostseite aus. Da die Ostseite historisch etwas höher gewertet wird.


das stimmt so nicht ganz
das mit der ausrichtung im stream schon, aber ich bin mir nicht sicher, ob martl das wissen wollte
prinzipiell entscheidet der höher gerankte wo er steht......er steht immer auf "seiner" seite....
genauso entscheidet der rang die reihenfolge der kämpfe......je höher der bessere der beiden im rang ist, desto später startet er....

aaaaaber es startet der höchste yokozuna immer auf "seiner " seite....also ost und west.....die yokozuna wechseln sich ab, wer den letzten kampf hat.......
danach richten sich auch die ozeki...die rotieren durch und starten dann abwechselnd ost und west......auch ein ost ozeki kann also auf der westseite starten, wenn so wie diesmal kakuryu zweiter in der reihenfolge des tages hinter kisenosato ist.......die ozeki richten sich nach den yokozuna.......wenn also der letzte kampf mit dem yokozuna auf west startet, beginnen die ozeki auch auf west....natürlich nur bei 2 yokozuna....wie es derzeit ist...
yw west
ye ost
o1 west
02 ost
Benutzeravatar
gernobono
3 Tipspiel Yusho
3 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 21.02.2005
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Toyonoshima

Re: Zuweisungsmodus der Basho-Begegnungen

Beitragvon Tikozan » 20. Nov 2013 11:32

Auch von meiner Seite besten Dank an alle, die so ausführlich geantwortet haben. Wieder was dazugelernt. :applaus
Tikozan
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Köthen/Anh.
Lieblingsrikishi: Baruto, Takanoyama

Re: Zuweisungsmodus der Basho-Begegnungen

Beitragvon Asashosakari » 20. Nov 2013 13:16

Jakusotsu hat geschrieben:Das stimmt so nicht. Für Fusensho gibt es keine Kensho. Was mit den vorab auf den Kampf gesetzten passiert, würde mich selbst mal interessieren.

Ich vermute mal, dass die ganz einfach an die Sponsoren zurückerstattet werden. Es betrifft ja auch nicht nur die Kensho auf den abgesagten Kampf selbst, sondern möglicherweise auch noch weitere, wenn z.B. ein Sponsor vorab je ein Kensho für alle 15 geplanten Kämpfe eines (jetzt verletzten) Rikishi ausgelobt hat.
Asashosakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 25.09.2005
Blog: Blog lesen (1)

Re: Zuweisungsmodus der Basho-Begegnungen

Beitragvon Asashosakari » 20. Nov 2013 13:24

gernobono hat geschrieben:danach richten sich auch die ozeki...die rotieren durch und starten dann abwechselnd ost und west......auch ein ost ozeki kann also auf der westseite starten, wenn so wie diesmal kakuryu zweiter in der reihenfolge des tages hinter kisenosato ist

Naja, das ist aber definitiv eine ad-hoc-Lösung und nicht standardgemäß - und auch den Shimpan scheint das erst sehr kurzfristig eingefallen zu sein. An Tag 5 und 6 standen Kisenosato und Kakuryu noch beide (wie per Banzuke) auf der Ost-Seite, und so ist es eigentlich auch üblich, selbst wenn andere Ozeki kyujo gegangen sind.

Rotiert wird bei den Ozeki/Sekiwake/Komusubi normalerweise nur die Kampfreihenfolge.
Asashosakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 25.09.2005
Blog: Blog lesen (1)

Re: Zuweisungsmodus der Basho-Begegnungen

Beitragvon gernobono » 20. Nov 2013 13:32

Asashosakari hat geschrieben:Naja, das ist aber definitiv eine ad-hoc-Lösung und nicht standardgemäß - und auch den Shimpan scheint das erst sehr kurzfristig eingefallen zu sein. An Tag 5 und 6 standen Kisenosato und Kakuryu noch beide (wie per Banzuke) auf der Ost-Seite, und so ist es eigentlich auch üblich, selbst wenn andere Ozeki kyujo gegangen sind


:oops:
Benutzeravatar
gernobono
3 Tipspiel Yusho
3 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 21.02.2005
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Toyonoshima

Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu Sumo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste