Moderations-Bereich ]

Ozumo und Karate

hier ist jetzt der Platz für die Ankündigungen...

Moderator: Jakusotsu

Ozumo und Karate

Beitragvon tainosen » 11. Okt 2012 14:03

Die mir geläufige Grundtendenz lautet - Sumo sinkt im Publikumsinteresse - in Japan - siehe die bisweilen relativ leeren Ränge in der Halle während der Basho.

Hier eine erfreuliche (Medien-)Nachricht aus Japan:

Bei der offiziellen Eröffnung des Nihon Karate Kyokai Aki Gasshuku wude schon das 2. Mal in Folge auf aktuelle Ozumo-Ereignisse Bezug genommen - obwohl zumindest die Masse der anwesenden Geishin damit wohl nichts anfangen kann.
2011 wurde in Bezug auf den Trainingsschwerpunkt des Gasshuku auf den Kampfrekord von Hakuho hingewiesen.
Dieses Jahr wurde der Kampfgeist beschworen - unter Hinweis auf die Yokozuna-Promotion von Ozeki Harumafuji.

Ich bin begeistert.
Wo Elefanten sich bekämpfen, hat das Gras den Schaden.
Benutzeravatar
tainosen
4 Tipspiel Yusho
4 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf
Lieblingsrikishi: URA

Re: Ozumo und Karate

Beitragvon Sakugawa » 16. Apr 2013 22:00

Konbanwa,

darf ich Deinen Beitrag so verstehen, dass es bei Dir einen persönlichen Bezug zum Karatedo gibt? Dann wären 'wir' ja schon zwei... :applaus
Gruß aus Düsseldorf
Norbert
Sakugawa
 
Registriert: 16.11.2005
Wohnort: Düsseldorf
Lieblingsrikishi: Musashimaru

Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu Sumo im Fernsehen und anderen Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron