Moderations-Bereich ]

Sumo bei Galileo

hier ist jetzt der Platz für die Ankündigungen...

Moderator: Jakusotsu

Sumo bei Galileo

Beitragvon Schnappamawashi » 29. Jul 2015 16:08

da kam doch gestern Abend bei Galileo tatsächlich ein Bericht über Sumo.
Ich war sehr verwundert, dann aber doch erfreut.
Die Aussagen waren klar und ziemlich richtig.
Aber mehr als einen Makushita Ringer hatten sie nicht zu bieten.

Gruß
Schnappamawashi
Benutzeravatar
Schnappamawashi
 
Registriert: 06.07.2007
Wohnort: Geislingen/Stg
Lieblingsrikishi: Kotoshogiku

Re: Sumo bei Galileo

Beitragvon mischashimaru » 29. Jul 2015 17:56

mischashimaru

Heute ist nicht alle Tage - ich komm' wieder, keine Frage!
mischashimaru
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 01.11.2005
Wohnort: Südhessen
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Musashimaru

Re: Sumo bei Galileo

Beitragvon Hokkaiko » 30. Jul 2015 10:37

Dieser Galileobericht ist auch von Sonja, wie der im Beef. Sie hatte nach einem passenden Heya gefragt, dann aber drängelten die Redakteure und so blieb sie bei Nishikido da sie mit ihm bereits bekannt ist und der NSK sein OK gegeben hatte. Sie wollte einen Rikishi der für die "Unwissenden" wirklich wie ein Sumoringer aussieht und ausserdem ein lustiger Kerl ist, das passt alles auf Mito.
Sie wollte eigentlich einen Stall mit Sekitori ansprechen - tja, sollte wohl nicht sein. Aber bis auf einige *Sprachfehler* ist das Filmchen ganz gut geworden. :-)
Hokkaiko
 
Registriert: 11.12.2008

Re: Sumo bei Galileo

Beitragvon Tsubame » 30. Jul 2015 13:45

Danke für den Link.


Und ich war auch positiv überrascht, das der Bericht neutral und sympathisch geworden ist und nicht wie häufig gesehen Klischees versucht zu bedienen.
Tsubame
 
Registriert: 06.10.2012
Lieblingsrikishi: Wakanohana Masaru

Re: Sumo bei Galileo

Beitragvon Asashosakari » 30. Jul 2015 16:12

Hokkaiko hat geschrieben:Sie wollte eigentlich einen Stall mit Sekitori ansprechen - tja, sollte wohl nicht sein.

Ich fand's eigentlich recht positiv, dass mit Mitoyutaka einer die zentrale Rolle gespielt hat, der weniger für sich selbst stand und mehr das Sumotori-Sein an sich repräsentiert hat. Ähnliche Beiträge mit Sekitori sind oft ziemlich auf denjenigen konzentriert.

Mich würde ja eines interessieren - waren Nishikido und das NSK eigentlich direkt damit einverstanden, dass ein unterklassiger Rikishi so filmisch porträtiert wird, oder war da erst Überzeugungsarbeit zu leisten? Üblich ist das ja nicht unbedingt.
Asashosakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 25.09.2005
Blog: Blog lesen (1)

Re: Sumo bei Galileo

Beitragvon Jakusotsu » 30. Jul 2015 16:31

...und bei 5:30 sieht man tatsächlich die neue kanadische Hoffnung Homarenishiki im Hintergrund speisen.
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Re: Sumo bei Galileo

Beitragvon Hokkaiko » 31. Jul 2015 08:41

Ich hab mal, bei Sonja, nachgefragt:
Sie hat bei Nishikido gefragt, da sie sich ja bereits kannten und der NSK für den Beefartikel schon seine Erlaubnis gegeben hatte ging es diesmal sehr schnell und unbürokratisch.
Und zu der falschen Aussprache, sie hatten die richtig besprochen ist dann aber beim Einsprechen ungewollt reingerutscht.
Hokkaiko
 
Registriert: 11.12.2008

Re: Sumo bei Galileo

Beitragvon Shinkansen » 8. Okt 2015 16:06

Heute Abend läuft auf PRO7MAXX um 20:15 eine Folge "Galileo 360" zum Thema Ernährung. Ein Bericht soll sich dabei auch um Sumokost drehen
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.
Mahatma Gandhi.
Shinkansen
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Dortmund
Lieblingsrikishi: Baruto, Ura

Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu Sumo im Fernsehen und anderen Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron