Moderations-Bereich ]

KiKA in Tokio

hier ist jetzt der Platz für die Ankündigungen...

Moderator: Jakusotsu

KiKA in Tokio

Beitragvon Jakusotsu » 20. Mai 2017 10:09

Am Dienstag, den 23.5.2017, und 20 Uhr auf KiKa:
http://www.kika.de/kika-live/sendungen/ ... 00348.html

"Jess und Ben erfüllen sich einen Traum: Sie reisen zum ersten Mal nach Japan! In der Megametropole Tokio entdecken sie die japanische Kultur - von traditionell bis total schräg. An ihrem zweiten Tag in Tokio gehen Jess und Ben getrennte Wege: Ben fordert einen echten Sumo-Ringer heraus, während Jess sich in eine Geisha verwandelt."

Kann jemand den Rikishi rechts im Bild identifizieren, bei dem es sich gemäß der Mawashi-Farbe um einen Sekitori handeln sollte?
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Re: KiKA in Tokio

Beitragvon Tsubame » 20. Mai 2017 13:05

Du meinst Ex-Sekitori?! Der Haarschnitt sagt doch, dass das ein Oyakata sein sollte.

Ich konnte ihn aber auch nicht identifizieren... :?
Tsubame
 
Registriert: 06.10.2012
Lieblingsrikishi: Wakanohana Masaru

Re: KiKA in Tokio

Beitragvon Asashosakari » 22. Mai 2017 17:31

Sicher, dass das keine Amateure sind? Sieht mir fast so aus, als würde irgendwas-Dōjō an den Fenstern stehen. Und die Aktion mit dem Sumoanzug weist mMn. auch darauf hin. Naja, morgen wissen wir's wahrscheinlich genauer.
Asashosakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 25.09.2005
Blog: Blog lesen (1)

Re: KiKA in Tokio

Beitragvon Jakusotsu » 23. Mai 2017 19:07

Asashosakaris Vermutung war natürlich absolut richtig. Es handelte sich nicht um ein echtes Heya, sondern eine reine Schauveranstaltung. Wobei die Akteure durchaus vom Fach waren.
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Re: KiKA in Tokio

Beitragvon Tsubame » 24. Mai 2017 12:37

Werden wir einmal den Tag erleben, an dem Asashosakari mal nicht recht hat?! Ich glaube kaum! :D
Tsubame
 
Registriert: 06.10.2012
Lieblingsrikishi: Wakanohana Masaru

Re: KiKA in Tokio

Beitragvon gernobono » 24. Mai 2017 13:03

Tsubame hat geschrieben:Werden wir einmal den Tag erleben, an dem Asashosakari mal nicht recht hat?! Ich glaube kaum! :D


er hat manchmal probleme mit kanji und schiebt dann alles auf die fonts in den programmen :shock:
Benutzeravatar
gernobono
3 Tipspiel Yusho
3 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 21.02.2005
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Toyonoshima

Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu Sumo im Fernsehen und anderen Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast