Moderations-Bereich ]

Snooker - Welsh Open

Moderator: tainosen

Snooker - Welsh Open

Beitragvon gernobono » 17. Feb 2007 10:31

ein fest für die buchmacher, nehme ich an....von den 4 semifinalisten war wohl einzig neil robertson annähernd zu erwarten, obwohl der am gleichen ast wie hendry und ros die namentlich schwerste auslosung hatte....

ein turnier der überraschungen auf jeden fall.....ich sehe den renommierten spielern lieber zu....also hat dieses turnier viel an reiz verloren für mich.....
Benutzeravatar
gernobono
3 Tipspiel Yusho
3 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 21.02.2005
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Toyonoshima

Beitragvon Stevebono » 17. Feb 2007 12:06

ein turnier der überraschungen auf jeden fall.....ich sehe den renommierten spielern lieber zu....also hat dieses turnier viel an reiz verloren für mich.....


kann ich nur bedingt zustimmen.

Allerdings ist Steve Davis nicht nur ein renommierter Spieler, er ist halt schon ein lebendes Denkmal im Snooker.

Die Partie gegen Neil Robertson ist für mich das vorweg genommene Endspiel, ich drücke dem "alten Knochen" jedenfalls sämtliche Daumen.
Ein Kluger bemerkt alles; ein Dummer macht über alles eine Bemerkung
Stevebono
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 25.08.2005
Wohnort: Osnabrück
Lieblingsrikishi: Kaio, Musoyama

Beitragvon gernobono » 17. Feb 2007 12:34

Stevebono hat geschrieben:Allerdings ist Steve Davis nicht nur ein renommierter Spieler, er ist halt schon ein lebendes Denkmal im Snooker.


er ist ein lebendes denkmal, aber für mich der snooker-teufel in person.....er ist der grund, warum ich hendry-fan bin....jeder der steve davies besiegt hat (ich meine seine top-jahre) wurde von mir ins herz geschlossen.....ich verzeihe ihm viele langweilige stunden vor dem fernsehschirm nicht mehr, die er mir in den 80ern bereitet hat......

mein grösster snooker-feiertag war der sieg von dennis taylor im wm-finale 1985 gegen davies.....
davies ist mir auch jetzt mit seinem zeigen der gefühle nicht sympathischer....und das wird er auch nicht mehr werden.....
Benutzeravatar
gernobono
3 Tipspiel Yusho
3 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 21.02.2005
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Toyonoshima

Beitragvon Stevebono » 17. Feb 2007 13:13

mein grösster snooker-feiertag war der sieg von dennis taylor im wm-finale 1985 gegen davies.....
davies ist mir auch jetzt mit seinem zeigen der gefühle nicht sympathischer....und das wird er auch nicht mehr werden.....


klar, es gab damals wohl niemanden, der Dennis Taylor diesen Sieg nicht von Herzen gegönnt hätte, ich war damals auch kein Davis-Fan.

Aber mit den Jahren habe ich sein von Taktik geprägtes Defensivspiel schätzen gelernt.
Nebenbei habe ich Ihn dann bei vielen Trickshot-Events gesehen, da konnte man dann auch seinen feinen englischen Humor geniessen.

Mit der Generation der White's, Parrot's und Davis's fiebere ich ohnehin mehr mit, vom Rest habe ich auch keinen ausgemachten Favoriten, ausser jeder Gegner von RoS :twisted:
Ein Kluger bemerkt alles; ein Dummer macht über alles eine Bemerkung
Stevebono
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 25.08.2005
Wohnort: Osnabrück
Lieblingsrikishi: Kaio, Musoyama

Beitragvon gernobono » 17. Feb 2007 15:07

Stevebono hat geschrieben:ausser jeder Gegner von RoS :twisted:


ja
ja
jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
Benutzeravatar
gernobono
3 Tipspiel Yusho
3 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 21.02.2005
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Toyonoshima

Beitragvon Takamueda » 17. Feb 2007 16:10

gernobono hat geschrieben:
Stevebono hat geschrieben:Allerdings ist Steve Davis nicht nur ein renommierter Spieler, er ist halt schon ein lebendes Denkmal im Snooker.


er ist ein lebendes denkmal, aber für mich der snooker-teufel in person.....er ist der grund, warum ich hendry-fan bin....jeder der steve davies besiegt hat (ich meine seine top-jahre) wurde von mir ins herz geschlossen.....ich verzeihe ihm viele langweilige stunden vor dem fernsehschirm nicht mehr, die er mir in den 80ern bereitet hat......

mein grösster snooker-feiertag war der sieg von dennis taylor im wm-finale 1985 gegen davies.....
davies ist mir auch jetzt mit seinem zeigen der gefühle nicht sympathischer....und das wird er auch nicht mehr werden.....

Wusste gar nicht, dass Eurosport schon so lange Snooker überträgt. :shock: Hast du das Finale '85 live sehen können?
Takamueda
Takamueda
 
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Leimen

Beitragvon gernobono » 17. Feb 2007 16:26

Takamueda hat geschrieben:Wusste gar nicht, dass Eurosport schon so lange Snooker überträgt. :shock: Hast du das Finale '85 live sehen können?


ich bin mir nicht mehr sicher, ob ich das finale live gesehen habe oder in einer aufzeichnung...
mein bruder nannte dennis taylor immer "fliege puck (buck)" nach der fliege aus der serie "biene maja" mit den riesenbrillen

allerdings war das nicht eurosport....oder doch?...aber nicht in der heutigen form....es gab damals 2 sportsender und einer davon hat nur überlebt.....der damals, wie ich meinte, uninteressantere.....

leider weiss ich den namen des/der sender nicht mehr (sportkanal?...er hatte ein lila/grünes logo), aber es wurde auch immer college-football der fighting irish übertragen.....damlas mit "the bus" jerome bettis in deren reihen und anderen späteren stars der nfl.....

wie auch immer....damals lief snooker schon...ich habe es aber irgendwann aus den augen verloren, wohl auch, weil keiner es übertragen hat auf kanälen, die ich empfangen konnte......
Benutzeravatar
gernobono
3 Tipspiel Yusho
3 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 21.02.2005
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Toyonoshima

Beitragvon Fay » 18. Feb 2007 10:08

gernobono hat geschrieben:
Stevebono hat geschrieben:ausser jeder Gegner von RoS :twisted:


ja
ja
jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa



Was ist denn gegen RoS einzuwenden??? Der gehört zu den wenigen, die ich mir anschaue :twisted: :P
Benutzeravatar
Fay
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 18.04.2006
Wohnort: Köln
Lieblingsrikishi: Kakuryu Kotoshogiku

Beitragvon gernobono » 18. Feb 2007 10:49

Fay hat geschrieben:Was ist denn gegen RoS einzuwenden??? Der gehört zu den wenigen, die ich mir anschaue :twisted: :P


ich mag einfach seine art nicht.....

er spielt oft lustlos und anscheinend ohne jeglichen wunsch zu gewinnen.....seine respektlosigkeiten werden ihm immer nachgesehen, weil er einfach einer der besten ist.....und das stört mich an ihm...wenns gut läuft, dann ist er nett und "gut drauf", aber wenn es mal nicht nach seinem kopf läuft, benimmt er sich oft einfach daneben.....
Benutzeravatar
gernobono
3 Tipspiel Yusho
3 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 21.02.2005
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Toyonoshima

Beitragvon Jakusotsu » 19. Feb 2007 10:54

Auch wenn keine "großen Namen" dabei waren, fand ich das Finale doch recht unterhaltsam. Andrew Higginson kam mir das ganze Turnier über vor wie Kevin Costner in Tin Cup. Zwischendurch-Amateur rollt als Ungesetzter das Feld von hinten auf, zaubert mal so nebenbei ein Maximum-Break, liegt im Kampf um den Titel zunächst meilenweit zurück, legt einen Riesen-Endspurt hin (6 Frames in Folge!) und versagt am Schluss, weil er zu sehr für die Galerie spielen wollte - ganz großes Kino! Bin mal gespannt, wie sich der Knabe im weiteren Saisonverlauf präsentiert.

Gernobonos Kommentar über die Buchmacher kann man unverändert auch für das Tippspiel übernehmen: kein einziger hatte den Turniersieger richtig, und bis auf zwei Ausnahmen kam wieder niemand über 50% Erfolgsquote. Bester Forumstipper: Heikotoriki, der immerhin noch drei Richtige ins Viertelfinale brachte - Glückwunsch!
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu Snooker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron