Moderations-Bereich ]

Capture the Sagari zum Natsu Basho 2014

Der Kampf um die güldenen Sagari hebt jedes Basho von neuem an

Capture the Sagari zum Natsu Basho 2014

Beitragvon Profomisakari » 27. Apr 2014 13:52

Hallo liebe Fransenfreunde!
Seit ein paar Tagen haben wir wieder eine neue Banzuke. Ich konnte mich auch diesmal nicht zurückhalten und habe wieder eine Spielbanzuke für unser Spiel um die Virtuellen Goldenen Fransen gemacht.
Mit dem Ausscheiden Kotooschus haben wir nur noch 9 Sanyaku-Kämpfer, dafür aber 33 Maegashiren.
Der letzte von ihnen heißt diesmal Sadanoumi und kriegt damit nach unseren Regel zu Spielbeginn den goldigen Fransengürtel umgebunden, was ihm noch keine besondere Ehre beschert, wohl aber die Pflicht, um seine Verteidigung zu ringen.
( hier ) Hier findet Ihr wie immer die Regeln, nachfolgend steht die Spielbanzuke.

Stimmungsbericht nach Bekanntwerden der ersten Torikumi
Der erste Kampf steht fest. Da keiner der hochgehandelten Makuuchen sich die Blöße eines Nichtantretens am Shonichi geben wollte, findet er standesgemäß zwischen dem a-priori-Träger der kostbaren goldenen Fransen, Sadanoumi, und dem Banzukevorletzten Chiyonokuni statt.
Als Betreuer stehen Metzinowaka und Tochinoumi virtuell (Das heißt, man wird sie also auch im Lifestream nicht sehen können) am Dohyo und flüstern ihren Schützlingen mehr oder weniger gute Ratschläge zu.
Gemeldet und schon wieder ziemlich sachkundige Tipps abgegeben haben bisher 18 Teilnehmer für unser wichtigstes aller Sumo - Tippspiele.
Das heißt aber, dass in unserer nachfolgenden Spielbanzuke noch 52 Plätze frei sind.
Und außerdem ist nur ein sehr geringes Problem die Spielbanzuke auf Makushita und - wenn es sein muss - bis Jonokuchi auszudehnen.
Also: Wir suchen noch viele entscheidungsfreudige Mitspieler.
Rafft Euch auf!

Bericht vom scharfen Start an Shonichi
Es ist losgegangen.
Im ersten Makuuchi - Kampf des Bashos standen sich Sadanoumi ( virtuell betreut von Metzinowaka ) und Chiyonokuni (der von Tochinoumi virtuell am Dohyo beraten wurde) gegenüber.
Nach ein wenig hin und her wandte der kleine Chiyo sein Antlitz dem Publikum zu und ging mit Hilfe des von hinten ein wenig schiebenden Sadanoumi nach draußen.
So bleibt denn der goldene Fransengürtel in Verwahrung des Hauptstädters Metznowaka, der nun seinen Schützling auf den morgendlichen Herausforderungskampf gegen Arawashi vorbereiten muss, den der Spielleiter Profomisakari unter Vertrag hat. Lassen wir uns überraschen.

Bericht von der Strecke Tag 2
Tatsächlich hat sich der Noteinkauf des Spielleiters Profomisakari erst einmal bezahlt gemacht. Arawashi hat sich nach dem Tachiai gleich den Virtuellen Goldenen Mawashi Sadanoumis gegriffen und damit den Gegner über den Dohyorand gedreht, so dass dieser nur noch mit einem großen Spreizschritt nach unten treten konnte. Metzinowaka wird den Franz noch heute (virtuell) ins Sächsische bringen.
Morgen kommt es durch die Krankmeldung des gestrigen Verlierers Chiyonokuni zum ersten mal zu einem Fahrstuhlkampf zwischen einem Makuuchi und einem Juryo-Kämpfer. Und - wie kann es anders sein - gerade das ist der Kampf um den goldenen Tagesgürtel.
Herausforderer ist Azumayru, der Ranglistenerste der zweiten Liga, der unter dem Patronat von Ayagawa steht.
Es kann also durchaus passieren, dass danach erst einmal im Kellergeschoss um den güldenen Franz gekämpft wird.

Bericht von der Strecke Tag 3
Da geht es also wieder los, das Gedtänge auf der Kellertreppe.
Alle wollen den Franz sehen, obwohl der da unten gar nicht ausgestellt wird.
Vorsicht, Leute, es is steil, feucht und finster da unten.
Das erste Duell zwischen einem aus dem Oberhaus und einem aus dem Kellergeschoss ging deutlich für das niedere Volk aus. Arawashi hatte sich kaum aufgerichtet, da geriet er auch schon in die Fänge des Zweitklässlers Azumaryu, der ihn sich mit sicherem Griff griff, ein wenig anhob und sachte auf das Lehmplateau ablegte.
Profomisakari konnte nur noch sehr verhalten sein Staunen zu Ausdruck bringen, während Ayagawa nun die Bürde des goldenen Bauchgeschmeides trägt.
Den morgigen Gegner Asahisho hat sich Oberschwenkmeister Wamahada in einem Eilverfahren erschwunken.
Schaumermal, wie lange der Franz den Keller bewohnen darf!

Bericht von der Strecke Tag 4
Ayagawa und sein Schützling Azumaryu behalten den Gürtel.
Der kleine Asahisho hatte keine Chance. Als er mit seinen kurzen Armen endlich den Mawashi des Banzukeersten der 2.Liga gegriffen hatte, hate dieser ihn schon an den Rand des Kampfplateaus geschoben und - wupps - war er draußen. Wamahada wird sich wohl wieder wen neues erschwenken müssen.
Moprgen wurde erst einmal Wakanosato ausgelost. Sein Betreuer heißt Shimodahito und wohnt über den großen Teich in Kalifornien.

Bericht von der Strecke Tag 5
Tief drunten im Keller hat heute morgen die Nostalgie fröhliche Urständ gefeiert.
Ein Name ist wieder in den Vordergrund gerückt, der lange nur hinter vergehaltener Hand ausgesprochen wurde, weil sich nicht mehr lohnte.
Die Virtuellen Goldenen Sagari wurden heute von Wakanosato errungen.
Wie in einstigen Sekiwakezeiten griff er mit beiden Händen den Mawashi des groß gewachsenen Juryoersten Azumaryu, ließ sich auch nich durch einen Wurfansatz des Gegners irritieren, sondern schob ihn seelenruhig, aber mit Brachialgewalt aus dem Ring.
Und typisch: Wie das mittlerweile im Sport so üblich geworden ist, ist auch er im höheren Sportleralter in die Staaten gegangen und lässt sich in Kalifornien von Shimodahito sponsern, der sich inzwischen den Gürtel virtuell von Ayagawa überreichen ließ.
Als Gegner steht inzwischen Tamaasuka fest, den in weiser Vorhersicht Cayman vor ein paar Tagen für sich reservieren ließ.

Bericht von der Strecke Tag 6
Der alte Knabe Wakanosato läuft zu Höchstform auf. Auch Tamaasuka schob er heute mit Yorikiri aus dem Ring.
Shimodahito behält den Franz. Cayman hatte nur kurz die Hoffnung.
Morgen wirft der Franz einen Blick ins Oberhaus, wo die Fischfrau Tokitenku als Herausforderer ausgewählt wurde.
Da ihr Betreuer Tainosen aber gar nicht richtig da ist, müssen wir erst einmal abwarten wie sie ihre (Fisch-)Haut zu Markte tragen wird.

Bericht von der Strecke Tag 7
Bei der Kampftechnik ist es geblieben. Alle drei Kämpfe des Altmeisters Wakanosato wurden durch Yorikiri entschieden, heute aber zum ersten mal gegen ihn. Dass es ausgerechnet die Fischfrau Tokutenku war, ist einer Notiz wert. Sie steht bei Tainosen unter Vertrag, der wohl gegenwärtig mit ganz anderen Dingen fern des Bashos beschäftigt ist, während Shimodahito ebenfalls nur vom fernen Kalifornien aus agieren konnte. (aber virtuell geht das eben doch ganz gut).
So wird wohl morgen Tokitenku ohne am Dohyo stehenden Betreuer in den Kampf gegen Herausforderer Masunoyama gehen, der seinerseits gleich von zwei Betreuern begleitet wird, von Uminoyume und Bernd dem Brot. Es kommt eben alles wie immer, nur schlimmer.
Übrigens: Ab heute wird zurück geschwunken.

Bericht von der Strecke Tag 8
Der Kampf war kurz. Als die Fischfrau Tokitenku bemerkte, dass sie schon vom Markt zurück war, fand sie ich schon rückwärtslaufend im Gang zwischen den Zuschauern wieder.
Wahrscheinlich war sie mit ihren Gedanken bei ihrem abwesenden Betreuer Tainosen. Masunoyama hatte sie inzwischen mit wenigen Schritten vom Dohyo-Sockel geschubst.
Nur die Chat - Teilnehmeer wissen übrigens, dass der Berichterstatter mit seinen falsch geeichten Augen ursprünglich etwas ganz anderes gesehen zu haben glaubte. :? .
Nun wacht Uminoyume über den Franz.
Den will morgen Chiyomaru für den Bremer Holleshoryu holen.
Warten wirs ab!

Bericht von der Strecke Tag 9
]Erst einmal der Hinweis für alle, die es gesehen haben. Die Tabellen für die Kanto- und Shukun-Wertung sind korrigiert.
Trotzdem kam heute alles wie immer, nur schlimmer. Uminoyumes Schützling Masunoyama kämpfte zunächst tapfer und hatte beinahe Chiyomaru am Rande des Dohyo-Abgrundes, bis der sich überlegte, dass man dem Masu auch gut von oben bekämpfen kann. Und prompt lag dieser mit dem Bauch im Staub. Schmerzverzerrten Gesichtes verlies er die Halle. Damit kommt der Franz heute auf seiner Rundreise in die Hansestadt Bremen, wo ihn Holleshoryu aufbewahren wird.
Für morgen hatten die Torikumimacher beiden heutigen Kämpfern Gegner zugeordnet, die noch ohne gültigen Vertrag waren, was heute morgen wieder eine wilde Schwenkerei bewirkte. Den morgigen Herausforderer Tokushoryu erschwunk sich dabei der Spielleiter Profomisakari.
Wenn sein Schützling gewinnen sollte, droht ihm bereits der äußerst seltenen ( :wink: ) Shukun Sho.
Aber wie gesagt, der Toku muss erst einmal gewinnen.

Bericht von der Strecke Tag 10
Tja - und der Toku(shoryu) hat nicht gewonnen. Darum kriegt der Spielleiter Profomisakari erst m al keinen Shukun Sho.
Und Holleshoryu kann inzwischen schon auf einen Kanto Sho hoffen, wenn er den Chiyomaru weiter zu solchen Leistungen beflügelt.
Morgen müsste der erst einmal den Angriff des von Andonishiki erschwunkenen Tamawashi abwehren.

Bericht von der Strecke Tag 11 bis 13
Halle liebe Mitglieder des Freundeskreises um den goldigen Franz!
Die nächsten drei Tage verbringt Euer Spielleiter und Berichterstatter abseits des Computerzugangs und ist deshalb nicht in der Lage, zeitnah das Geschehen um die kleinen virtuell goldigen Bauchschnürchen zu berichten.
Vielleicht findet sich eine(r) der hochverehrten Damen und Herren Moderatoren und schreibt die wichtigsten zwischenzeitlichen Ergebnisse in dieses Posting hinein.
Ich denke da in erster Linie an einen bekannten mittelfränkischen Alt- und Großmeister, würde mich aber auch über andere begabte Nachwuchsjournalisten sehr freuen.
Mit einem freundlichen Gruß
Euer Profo


(der Mittelfranke wird sich blumiger Kommentare enthalten, und lediglich die Tabellen auffrischen)

Bericht von der Strecke Tag 14
Das war noch nie da. An Tag 14 gibt es den 11. Tagessieger.
Und nach der heutigen Auslosung für das Finale steht auch fest, dass kein einziger Spieler einen dritten Tagessieg erringen konnte oder kann.
Aus diesem Grunde hat das aus dem Spielleiter, dem Berichterstatter und dem ehrenwerten Profomisakari bestehende dreiköpfige Kuratorium beschlossen, in diesem Basho keinen Kanto Sho zu vergeben.
Einsprüche sind zugelassen, aber zwecklos.

Der heutige Kampf sah einen mutigen Sadanoumi (den ersten Träger der goldenen Fransenpracht in diesem Basho den in diesem Jahr insgesamt enttäuschenden Okinoumi aufs Lehmplateau werfen, wobei, der Werfende selbst einen länger dauernden Flug vollführte als der Geworfene.
Cayman konnte nur noch zusehen, wie der Vielschwanker Wamahada die Fransen einsammelte - in der Hoffnung, sie auch am Finaltag behalten zu können.
Da kommt es zum Angriff des in diesem Basho bisher noch nicht an einem Tagesgürtelkampf beteiligten fränkischen Alt und Großmeisters, dessen Name hier nicht genannt werden soll, der sich mit Hilfe von Tamawashi das Honorar für die zeitweilige Berichterstattung erschleichen möcht.[/b]
Danke übrigens, Klaus, auch wenn ich bedaure, dass Du deine Humor-Ader nicht geöffnet hast!

[b]Abschlussbericht vom großen Finale am Senshuraku

Beinahe ein großes Finale. Und alle Chance lagen bei Tamawashi und seinem berühmten Betreuer Jakusotsu. Mit dem Tachiai griff sich Tama seinen Gegner Sadanoumi und setzte zu einer einzigartiken Ruckelorgie an. Leider vergaß er, ihn dabei fest zu halten, so dass dieser einfach zur Seite weg trat und der liebe Tamawashi geradeaus vom Dohyo lief.
Damit heißt der große Sieger unseres Spieles und Gewinner der Virtuellen Goldenen Sagari wieder einmal Wamahada.
Toll, wie die goldenen Fransen wieder strahlen.
Glückwunsch, Andreas!


Letzter eingetragener Tipp: Tochinoumi 24.05.2014 20:40 Daikiho
Hakuho. . . . ________________ Y1. Harumafuji. . ________________
Kakuryu . . . ________________ Y2.
Kisenosato. . ________________ O . Kotoshogiku . ________________
Goeido. . . . ________________ S . Tochiozan . . ________________
Yoshikaze . . ________________ K . Chiyootori. . ________________
Aoiyama . . . ________________ M1. Takekaze. . . ________________
Chiyotairyu . ________________ M2. Takarafuji. . ________________
Aminishiki. . Tainosen________ M3. Kyokutenho. . Heikotoriki_____
Endo. . . . . Andonishiki_____ M4. Toyonoshima . ________________
Shohozan. . . SchnappamMawashi M5. Ikioi . . . . Metzinowaka_____
Kaisei. . . . Chokoryu________ M6. Tamawashi . . Jakusotsu_______
Homasho . . . Konosato________ M7. Tokushoryu. . ________________
Myogiryu. . . Qijuryu_________ M8. Takayasu. . . Ayagawa_________
Terunofuji. . ________________ M9. Okinoumi. . . Cayman__________
Osunaarashi . Tikozan_________ M10 Tochinowaka . Ganz ohne Sushi_
Toyohibiki. . Chishafuwaku____ M11 Chiyomaru . . Holleshoryu_____
Takanoiwa . . ________________ M12 Jokoryu . . . ________________
Masunoyama. . Uminoyume_______ M13 Kitataiki . . Akezuma_________
Gagamaru. . . Shikansen_______ M14 Tokitenku . . ________________
Kyukushuho. . Mischashimaru___ M15 Sokokurai . . ________________
Arawashi. . . Profomisakari___ M16 Chiyonokuni . ________________
Sadanoumi . Wamahada______ M17
Azumaryu. . . ________________ J1. Daido . . . . ________________
Sotairyu. . . ________________ J2. Kagamio . . . ________________
Asahisho. . . ________________ J3. Wakanosato. . Shimodahito_____
Asasekiryu. . ________________ J4. Tamaasuka . . ________________
Sadanofuji. . ________________ J5. Satoyama. . . ________________
Chiyoo. . . . ________________ J6. Tenkaiho. . . ________________
Homarefuji. . ________________ J7. Akiseyama . . ________________
Fujiazuma . . ________________ J8. Shotenro. . . ________________
Amuru . . . . ________________ J9. Tokushinho. . ________________
Tosayutaka. . ________________ J10 Ichinojo. . . ________________
Higonojo. . . ________________ J11 Wakakoyu. . . ________________
Sakigake. . . ________________ J12 Seiro . . . . ________________
Kotoyuki. . . ________________ J13 Yoshiazuma. . ________________
Daikiho . . Tochinoumi____ J14 Takanoyama. . ________________


Das sind die bisherigen Kämpfe:
.1. Sadanoumi . . Metzinowaka. . . Okuridashi . . . Chiyonokuni . Tochinoumi
.2. Arawashi. . . Profomisakari. . Shitatenage. . . Sadanoumi . . Metzinowaka
.3. Azumaryu. . . Ayagawa. . . . . Uwatenage. . . . Arawashi. . . Profomisakari
.4. Azumaryu. . . Ayagawa. . . . . Yorikiri . . . . Asahisho. . . Wamahada
.5. Wakanosato. . Shimodahito. . . Yorikiri . . . . Azumaryu. . . Ayagawa
.6. Wakanosato. . Shimodahito. . . Yorikiri . . . . Tamaasuka . . Cayman
.7. Tokitenku . . Tainosen . . . . Yorikiri . . . . Wakanosato. . Shimodahito
.8. Masunoyama. . Uminoyume. . . . Oshidashi. . . . Tokitenku . . Tainosen
.9. Chiyomaru . . Holleshoryu. . . Oshidashi. . . . Masunoyama. . Uminoyume
10. Chiyomaru . . Holleshoryu. . . Yorikiri . . . . Tokushoryu. . Profomisakari
11. Tamawashi . . Andonishiki. . . Tsukidashi . . . Chiyomaru . . Holleshoryu
12. Kitataiki . . Akezuma. . . . . Oshidashi. . . . Tamawashi . . Andonishiki
13. Okinoumi. . . Cayman . . . . . Kimetaoshi . . . Kitataiki . . Akezuma
14. Sadanoumi . . Wamahada . . . . Sukuinage. . . . Okinoumi. . . Cayman
15. Sadanoumi . . Wamahada . . . . Tsukiotoshi. . . Tamawashi . . Jakusotsu


Und das ist der Stand im Ringen um Kanto und Shukun Sho:
Ayagawa. . . . . Azumaryu. . . XX
Shimodahito. . . Wakanosato. . XX
Wamahada . . . . Sadanoumi . . XX
Holleshoryu. . . Chiyomaru . . XX
Uminoyume. . . . Masunoyama. . X
Tainosen . . . . Tokitenku . . X
Metzinowaka. . . Sadanoumi . . X
Profomisakari. . Arawashi. . . X
Andonishiki. . . Tamawashi . . X
Akezuma. . . . . Kitataiki . . X
Cayman . . . . . Okinoumi. . . X


Die Virtuellen Golden Sagari (Yusho) erhält Wamahada für seinen Tipp auf Sadanoumi.
Jakusotsu erhält für seinen Tipp auf Tamawashi den Gino Sho.
Es wird weder ein Kanto Sho noch ein Shukun Sho vergeben.

Die ihnen zustehenden Urkunden werden ich den Beiden auf dem gleichen Weg wie zu ihren letzten Erfolgen zusenden.
Ich bedanke mich bei allen Mitspielern für das Mitmachen und fordere alle, die hier mal gerade vorbei sc hauen, auf, doch einfach das nächste mal auch mit zu machen.
Ich entschuldige mich für alle zeitweiligen Fehler, von denen ich bekanntlich jedesmal welche mache. Ich hoffe, die von diesem Basho sind inzwischen alle beseitigt.
Ich bedanke mich für alle diesbezüglichen Hiunweise.
Und ich bedanke mich insbesondere bei Klaus, der während meiner Abwesenheit immer für die Aktualität des Spielstandes gesorgt hat.

Ich freue mich auf unser schönes Spiel im Juli.


Profomisakari
Zuletzt geändert von Profomisakari am 25. Mai 2014 10:18, insgesamt 34-mal geändert.
Profomisakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Zwickau

Re: Capture the Sagari zum Natsu Basho 2014

Beitragvon Konosato » 27. Apr 2014 15:47

So, dann habe ich die Ehre zu beginnen und ich wähle

Homasho
Konosato
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Burgdorf CH
Lieblingsrikishi: Takayasu

Re: Capture the Sagari zum Natsu Basho 2014

Beitragvon mischashimaru » 27. Apr 2014 19:02

OKINOUMI, bitte
mischashimaru

Heute ist nicht alle Tage - ich komm' wieder, keine Frage!
mischashimaru
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 01.11.2005
Wohnort: Südhessen
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Musashimaru

Re: Capture the Sagari zum Natsu Basho 2014

Beitragvon Tochinoumi » 27. Apr 2014 19:20

Ich bleibe Kokonoe treu und hätte gern den kleinen Dohyo-Hüpfer CHIYONOKUNI

Danke
Tochinoumi
 
Registriert: 15.10.2011
Wohnort: TG, Schweiz
Lieblingsrikishi: Konishiki

Re: Capture the Sagari zum Natsu Basho 2014

Beitragvon Metzinowaka » 28. Apr 2014 07:00

Na wenigstens am Anfang will sich den Goldenen haben. Deshalb

SADANOUMI

Na, war ich schnell genug ?
Metzinowaka
Gyoji
Gyoji
 
Registriert: 29.08.2005
Wohnort: Berlin-Tempelhof
Blog: Blog lesen (2)

Re: Capture the Sagari zum Natsu Basho 2014

Beitragvon Qijuryu » 28. Apr 2014 08:09

Myogiryu

Meide laute und aggressive Menschen; sie sind eine Qual für den Geist.
Desiderata
Benutzeravatar
Qijuryu
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: im Neckartal
Blog: Blog lesen (1)
Lieblingsrikishi: 琴光喜 啓司

Re: Capture the Sagari zum Natsu Basho 2014

Beitragvon Heikotoriki » 28. Apr 2014 08:14

Tochiozan, er hat mir schon das letzte Mal die goldenen Sagari erkämpft.

Heikotoriki
Benutzeravatar
Heikotoriki
 
Registriert: 29.08.2005
Wohnort: Kenzingen
Blog: Blog lesen (2)
Lieblingsrikishi: Takatoriki

Re: Capture the Sagari zum Natsu Basho 2014

Beitragvon Jakusotsu » 28. Apr 2014 08:17

Mal wieder denjenigen, den ich zu überschätzen neige: Kyokushuho
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Re: Capture the Sagari zum Natsu Basho 2014

Beitragvon Wamahada » 28. Apr 2014 10:18

Bitte aus China den

SOKOKURAI

Danke.
Wamahada
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Horst (Holst.)
Lieblingsrikishi: Asashoryu

Re: Capture the Sagari zum Natsu Basho 2014

Beitragvon Shinkansen » 28. Apr 2014 10:38

Ich versuch mal Gagamaru
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.
Mahatma Gandhi.
Shinkansen
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Dortmund
Lieblingsrikishi: Baruto, Ura

Re: Capture the Sagari zum Natsu Basho 2014

Beitragvon Ganzohnesushi » 28. Apr 2014 15:58

Für mich bitte

O s u n a a r a s h i

Ganzohnesushi
Ganzohnesushi
 
Registriert: 21.09.2005
Wohnort: Stuttgart
Blog: Blog lesen (3)

Re: Capture the Sagari zum Natsu Basho 2014

Beitragvon ayagawa » 29. Apr 2014 07:51

AZUMARYU
ayagawa
 
Registriert: 11.11.2011

Re: Capture the Sagari zum Natsu Basho 2014

Beitragvon Tikozan » 29. Apr 2014 08:04

Einmal Daido bitte
Tikozan
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Köthen/Anh.
Lieblingsrikishi: Baruto, Takanoyama

Re: Capture the Sagari zum Natsu Basho 2014

Beitragvon tainosen » 29. Apr 2014 08:07

TOKITENKU revival
Wo Elefanten sich bekämpfen, hat das Gras den Schaden.
Benutzeravatar
tainosen
4 Tipspiel Yusho
4 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf
Lieblingsrikishi: URA

Re: Capture the Sagari zum Natsu Basho 2014

Beitragvon Profomisakari » 29. Apr 2014 09:17

Ich nehme mir mal den noch unbescholtenen

Arawashi

zur Brust.

Profomisakari
Profomisakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Zwickau

Re: Capture the Sagari zum Natsu Basho 2014

Beitragvon Schnappamawashi » 29. Apr 2014 12:32

Jokoryu
wär mein Favorit
er wird diesmal ein Superbasho abliefern
Benutzeravatar
Schnappamawashi
 
Registriert: 06.07.2007
Wohnort: Geislingen/Stg
Lieblingsrikishi: Kotoshogiku

Re: Capture the Sagari zum Natsu Basho 2014

Beitragvon chishafuwaku » 29. Apr 2014 14:03

TAKANOIWA, bitte

chishafuwaku
chishafuwaku
 
Registriert: 09.03.2013

Re: Capture the Sagari zum Natsu Basho 2014

Beitragvon Holleshoryu » 4. Mai 2014 17:54

... bitte einmal chiyomaru ...
"Ich habe niemals einen Amnesieinator gebaut ... An so etwas würde ich mich erinnern ..."

Heinz Doofenshmirtz
Benutzeravatar
Holleshoryu
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Bremen
Lieblingsrikishi: Harumafuji,Asashoryu

Re: Capture the Sagari zum Natsu Basho 2014

Beitragvon shimodahito » 4. Mai 2014 19:52

hello,
wakanosato .... thanks
shimodahito
 
Registriert: 01.01.2010

Re: Capture the Sagari zum Natsu Basho 2014

Beitragvon Akezuma » 10. Mai 2014 20:20

Kitataiki
Akezuma
 
Registriert: 04.11.2006

Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nächste

Zurück zu Capture The Sagari

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron