Moderations-Bereich ]

Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2015

Der Kampf um die güldenen Sagari hebt jedes Basho von neuem an

Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2015

Beitragvon Profomisakari » 26. Okt 2015 10:55

Hallo liebe Fransenfreunde!
Die neue Banzuke ist da.
Die Spielbanzuke für unser schönes Spiel um die Virtuellen Goldenen Sagari ist fertig. Wieder haben wir 11 Sanyaku-Kämpfer und 31 Maegashiren. Am Ende der Makuuchen steht der alte Haudegen Asasekiryu, der in der Geschichte der Gelbfransen schon manchen Kampf um den Tagesgürtel verloren hat, einige sogar gewonnen. Er trägt nach unseren Regeln am Shonichi den goldigen Fransengürtel, was ihm wie immer noch keinen Punkt bringt, aber die Pflicht, um seine Verteidigung zu ringen.
( Hier ) findet Ihr wie immer die Regeln, nachfolgend steht die Spielbanzuke.


Situationsbericht vom Vorabend
Morgen geht es also los. Immerhin haben wir schon 20 Einträge in die Starterliste und ich denke, da werden noch weitere folgen. Alle hoffen, am Senshuraku den Gürtel mit den goldenen Schnüren virtuell nach hause zu tragen. Aber nur einer kann es am Ende sein.
Wer? Das werden wir an eben diesem Tag nach dem letzten Tagesgürtelkampf wissen. Nicht eher.
Der Schnellste der Schnellen war wieder einmal Shinkansen. Der Name lässt das schon vermuten. Er hat sich in blitzartigem Zugriff den nach den Regeln unseres Spiels a priori mit der gelben Bauchbinde ausgestatteten Asasekiryu gegriffen und Ist mit ihm ins Trainingslager auf die Hohensyburg gezogen.
Der morgige Kampf um den ersten Tagesgürtel kann schon eine gewisse Vorentscheidung bringen, in welcher Richtung sich der Franz in diesem Basho bewegen wird. Da die allseits beliebte Fischfrau Tokitenku aus Mongolien angekündigt hat, morgen erst einmal nicht antreten zu wolleen, sahen sich die Herren von der Torikumikommission genötigt, als Gegner einen gewissen Takanoiwa auszuwählen, der die Rangliste der Zweiten Liga anführt und den Andonishiki unter Vertrag genommen hat.
Es kann ja sein, dass morgen schon die erste große Schwenkwlle mit Tsunamicharakter gestartet wird.
Warten wirs ab!

Bericht vom scharfen Start am Tag 1

Es ist losgegangen - und es ging auch diesmal wieder gleich in den Keller.
Andonishiki hatte auch in diesem Basho mitTakanoiwa den Zweitligaprimus unter seine Fittiche genommen und wieder einmal richtig auf den Gegner eingestellt, während Shinkansen den Asasekiryu vergeblich mit Glückspieltraining vorbereitete. Er hatte trotzdem kein Glück, sondern wurde einfach vom Dohyo geschoben.
Morgen wird sich nun Kagayaki unter Ganzohnesushis Anleitung um den Erwerb der gelben Fransen bemühen. Virtuell. Sogar besonders virtuell, denn der Kampf findet unter Ausschluss der Streamnutzer auf der obersten Kellertreppe statt.
Die Ergebnisse werden im Protokoll veröffentlicht.

Bericht von der Strecke Tag 2
Wie gewonnen, so zeronnen. Mit Yorikiri gewann Takanoiwa den Frans am Tag 1, mit Yorikiri gab er ihn am Tag 2 weiter an Kagayaki.
Andonishiki fliegt heute extra virtuell nach Deutschland, um die Trophäe ganz ohne Sushi weiter zu geben.
Morgen könnte der Tross wieder zurück ins Oberhaus wndern, vorausgesetzt Schnappamawashi bringt seinem Schützling Herausforderer Kitataiki noch rechtzeitig den Umgang mit der Schraubzwinge bei.

Bericht von der Strecke Tag 3
Was war denn da heute im Hause Schnappamawashi an der schwäbischen Steige los? Eine Stunde vor dem Kampf kündigt der Handwerksmeister seinem Schützling und Herausforderer Kitataiki die Betreuung auf!!! Was hat denn da der arme Kita angestellt? Hat er eines der wertvollen Geräte in der Werkstatt leichtfertig beschädigt? Oder hat er etwa einen Kunden beleidigt. Es muss jedenfalls etwas sehr Schlimmes gewesen sein, sonst wäre der Meister nicht so aufgebracht gewesen.
Der arme Kita stand daraufhin völlig hilflos in der Werkstatt herum und hatte ja bekanntlich auch noch Sprachprobleme, weil sein Schwäbisch noch immer sehr zu wünschen lässt.
Zum Glück bemerkte der Spielleiter und Berichterstatter Profomisakari das Ganze noch rechtzeitig, nahm sich des Herausforderers an und sorgte dafür, dass er noch rechtzeitig virtuell den oder das Dohyo erreichte.
Kitataiki wiederum dankte es ihm, indem er den Träger der Virtuellen Goldenen Sagari (übrigens über einem real gelben Mawashi, man konnte es bei UBS sehen!), Kagayaki schnell an diesem packte und außerhalb abstellte.
Auch der dritte Tagesgürtel wird wieder mit Yorikiri vergeben.
Morgen kommt es wie imm er, nur schlimmer! Bernd, das Brot und Uminoyume schicken Chiyotairyu ins Rennen, um den beiden heutigen Gewinnern die Trophäe wieder abzuluchsen.
Schaumer, ob ihnen das gelingt!

Bericht von der Strecke Tag 4
Da fällt mir ja auf, dass ich gestern offenbar den Bericht eingetippt aber nicht abgeschickt habe.
Sch... Schade! Also hol mer schnell die Kurzfassung nach.
Kitataiki war über den Sieg am Tag 3 - es war ja sein erster im Basho - so euphorisch geworden, dass der Bäume ausgerissen hätte, wenn man ihn dazu aufgefordert hätte. Nun, das hat man nicht, aber den Gegner Chiyotairyu zu bezwingen, war für ihn plötzlich zur leichten Übung geworden. Es bedurfte nur eines kleinen Stupses auf den Hinterkopf oder Rücken und der Gegner legte sich bäuchlings auf den oder das Dohyo. Für dessen Betreuer Uminoyume kam es damit eben wie immer nur sschlimmer (um seinen Freund Bernd das Brot zu zitieren).Für den an Tag 3 so überraschend zum Betreuer Kitataikis avancierten Profomisakari war das nun schon der zweite Tagesgürtel, den er quasi von Schnappamawashi geschenkt bekommen hat.
Herausforderer am Tag 5 wird Takekaze sein, der von Holleshoryu ins Rennen geschickt wird.

Bericht von der Strecke Tag 5
Kitataiki wächst mit jedem Tagesfranz heute hatte ihn Takekaze schon am Dohyorand geschultert, und war im Begriff ihn in die erste Zuschauerreihe abzulegen, als er sich noch herauswinden konnte, die Füße wieder auf den Boden bekam und den verdutzten Kampfzwerg seinerseits zu einer Rolle vorwärts vom Dohyo animierte. Holleshoryu als Betreuer ging damit leer aus, während Profomisakari damit schon den dritten Tagesfranz erhält.
Für morgen haben die Torikumimacher als Herausforderer mit Shohozan, dem Zweitligagewinner des vergangenen Bashos einen sehr starken Gewinner ausgewählt. Betreuer ist Akezuma.

Bericht von der Strecke Tag 6
Schön hatte der Kitataiki gekämpft, ehrgeizig und aufopferungsvoll. Drei Tagessiege hatte er dem Spielleiter und Berichterstatter Profomisakari eingefahren. Nun wurden ihm aber seine Grenzen aufgezeigt. Der Shohozan war einfach eine Nummer zu gut für ihn.
Dabei ging er sehr pfleglich mit dem Noch-Träger der virtuellen Goldfransen um und legte ihn sehr sanft auf dem Dohyo ab. Akezuma verwaltet nun den Goldschatz und muss den Shoho für morgen auf den Kampf gegen den Herausforderer Chiyootori vorbereiten, der von keinem Geringeren als denm Altmeister Jakusotsu betreut wird.
Letzterer wird allerdings gebeten, dem Spielleiter keine Entscheidungen suggerieren zu wollen. Wer Kotoyuki mag oder nicht mag, ist bedeutungslos, wichtig ist nur, wer ihn gut betreut.

Bericht von der Strecke Tag 7
Shohozan, der schon im vergangenen Basho für Furore gesorgt hat, schickt sich offenbar an, auch dieses Basho mit vielen Tagesfränzen zu glänzen (Ei siehe, das reimt sich ja!). Von Akezuma offenbar gut eingestellt brauchte er gegen Jakusotsus ebenfalls noch gut im Rennen liegenden Chiyootori zwar erst einen zweiten Start, weil beide mit ihren Vorderfüßen zunächst den Boden mieden und das der Gyoji diesmal ausnahmsweise bemerkte, aber dann packte er den Gegner und schob ihn gnadenlos raus.
Morgen möchte er gern den dritten Tagesgürtel erwerben. Als Gegner stellt sich ihm diesmal der chinesische Sumolegionär Sokokurai zur Verfügung. Er wird von Tenshinhan aus der Hansestadt Greifswald betreut.

Bericht von der Strecke Tag 8
Shohozans Lauf hält an. Heute brachte er den inneren Mongolen Sokokurai zunächst zum Straucheln un packte ihn dann, als er schon mächtig in Schieflage geraten war, mit der rechten Hand am Mawashi, um ihn noch ein Stück über die Lehmwulst zu schleudern. Im Protokoll heißt das Uwatedashinage. Akezuma ist das egal. Er verwaltet jetzt schon den dritten Tagesgürtel, während Tenshinhan sich wohl eine neue Aufgabe suchen wird.
Für morgen hat Ganzohnesushi einen neuen Anlauf auf den Franz vorbereitet, zu dem er Daieisho ins Rennen schickt.
Schaumer mal, ob der Youngster eine Schangse hat!

Bericht von der Strecke Tag 9
Shohozan bestimmt weiter den Gang der Dinge. Heute wehrte sich der junge Daieisho tapfer, hatte aber schließlich nie eine Chance, den real überlegenen Träger des virtuellen Goldfransengürtels zu gefährden und wurde am Ende konsequent und sicher aus dem Ring geleitet. Akezuma hat jetzt schon begründete Hoffnung auf einen Kanto Sho, während GanzohneSushi auch mit dem zweiten Schützling, den er ins Rennen um den Goldfrans schickte, erfolglos blieb.
Morgen erwartet den Shoho allerdings mit dem von Gernobono ins Rennen geschickten Ikioi eine sehr sehr schwere Aufgabe. Das werden wir beobachten müssen!

Bericht von der Strecke Tag 10
Nun ist Shohozans und Akezumas Serie gerissen. Ikioi , dessen Trainer Gernobono gar nichts von dem besonderen Kampf wusste, erledigte die Sache schnell in eigener Entscheidung. Als Shohozan ihm den Arm anbot, griff er schnell zu und beendete so den Kampf.
Morgen greift wieder einmal unser Schweizer Mitspieler Konosato ins Rennen ein. Er schickt den starken Takayasu, der sich heute schon sehr geschont hat, um morgen für den wichtigeren Herausforderungskampf fit zu sein.

Ein Nachtrag zu einem ungewöhnlichen Schwenkvorgang
Die Skandale nehmen kein Ende.
Aus wohlunterrichteten Kreisen wird bekannt, dass Gernobono, der Betreuer des heutigen Tagesgürtelgewinners Ikioi, der sich schon bei der Nachricht über den Gürtelgewinn seines Schützlings völlig überrascht gab, diesem heute die Betreuung aufgekündigt hat.
Wir wissen nicht, was ihn tatsächlich zu diesem Schritt bewegt hat. Der in seiner Schwenkerklärung angegebene Grund, Gold stehe ihm nicht, ist unglaubhaft. Wenn es doch so wäre, wäre es unglaublich. Das gab es noch nie. Zum Glück hat sich mit dem hessischen Hundeführer Mischashimaru schnell ein neuer Betreuer für den hoffnungsvoll im Rennen stehenden Ikioi gefunden, der ihm nun morgen gegen den Herausforderer Takayasu erst einmal zur Seite stehen wird.

Bericht von der Strecke Tag 11
Der Trainerwechsel hat Ikioi nicht beeindruckt. Der Berichterstatter ist nicht informiert, ob es überhaupt schon Kontakte zu seinem neuen Coach Mischashimaru gibt. Aber das kann sich ja noch einspielen. Jedenfalls hat ihm der Wechsel nicht geschadet. Die Virtuellen Goldenen Sagari als klares Ziel vor Augen, trieb er den starken Takayasu vom Dohyo und verwehrte unserem Schweizer Mitspieler Konosato den Erwerb der goldigen Fransenpracht.
Der morgige Gegner ist der dicke Kaukasier Gagamaru, mit dessen Betreuung erstmals in diesem Basho der Oberschwenkmeister Wamahada auf der Liste der Beteiligten steht. Gut für ihn, dass die Chefs nicht da sind.
Da kommt mir eine Idee. Vielleicht sollte man so etwas wie einen "umgegehrten Shukun Sho einführen für Sumotori, die Tagesgürtel unter der Betreuung von zwei verschiedenen Betreuern errangen. Das hatten wir zwar schon früher, aber da kamen die Rikishi immer erst später wieder mit neuem Coach und errangen den Franz von Neuem. Diesmal errang Ikioi zwei Tagesgürtel bei fliegendem Trainerwechsel. Das war neu.

Bericht von der Strecke Tag 12
Mit dem neuen Trainer und Manager Mischashimaru läuft es bei Ikioi weiterhin hervorragend. Gegen den dicken Georgier Gagamaru gewnn er mit Tsukiotoshi. Ich konnte frühstückshalber diesen Kampf nicht beobachten, aber nach der Kimaritebeschreibung "plazierte er die offene Hand auf den oberen Brustkorb oder den Schulterbereich des Dicken und drückte ihn darnieder". Wamahada muss sich damit bescheiden, den Verlierer betreut zu haben, was ja auch jemand machen muss.
Der morgige Herausforderer ist der wieder erstarkte Takarafuji, der sich mit Chishafuwaku extra einen portugiesischen Betreuer einfliegen lassen hat.

Bericht von der Strecke Tag 13
Ikioi bleibt das Maß der Dinge. Takarafuji wurde mit Oshidashi vom Doyhyo geschubst. Da half auch Chishfuwaku, der Landsmann des großen Mourinho als Coach nichts. Und Mischashimaru hat einen ruhigen Job, denn Ikioi scheint allein zu wissen, was er zu tun hat.
Morgen geht es gegen den zweiten Georgier Tochinoshin, den großen langen. Den hat sich Wamahada (Nachtrag siehe unten!) heute morgen schnell erschwunken, nachdem es sein damaliger Schützling, der andere Kaukasier, der Dicke nicht das erreicht hat, was er sich erhoffte.

Bericht von der Strecke Tag 14
Zu Beginn erst einmal eine Korrektur zu dem Stuss von gestern bezüglich des heutigen Herausforderers!
Man wirft mir zu Recht vor, dem Wamahada zuviel Ehre erwiesen zu haben, indem ich behauptet habe, er habe sich den Toshinoshin erschwunken. Hat er ja gar nicht. Jakusotsu legt Wert darauf, den heutigen Verlierer Toshinoshin schon lange vor dem von mir gestern erwähnten Schwank der Oberschwankers erschwunken zu haben, wohingegen Wamahada ganz wo anders hingeschwunken ist oder hat.
So. Das musste jetzt erst einmal raus. Wer Recht hat, soll auch Recht kriegen. Und Jakusotsu seinen heutigen Verlierer Tochinoshin. Und beinahe hätte der ja auch gegen Ikioi gewonnen. Wenn da nicht Mischashimaru mit seinen Hunden gewesen wäre. Da hat sich der Grusinier denn doch gegruselt und sich schnell hingeworfen. Ikioi wollte ja auch, aber Tochinoshin war schneller unten.
So müssen Ikioi und Mischashimaru morgen um Yusho oder Gino Sho kämpfen. Gegen Yoshikaze und seinen Berliner Betreuer Metzinowaka. Wenn Mischa wieder die Hunde mirbringt, wird es wohl ein Yusho und ein alleiniger Kanto Sho für die beiden. Nein, nicht für die Hunde, sondern für Ikioi und Mischashimaru ! Einen geteilten Kanto Sho haben die beiden ja schon.

Bericht vom großen Finale am Senshuraku
Da ist es also wieder zu Ende gegangen, dieses letzte Basho des Jahres 2015. Und mit ihm auch zum letzten Mal in diesem Jahr das Spiel um die Virtuellen Sagari, die goldenen Fransen, die man gar nicht sehen kann, weil sie ja virtuell sind.
Am letzten Tag trat kein Geringerer als Yoshikaze, der vielfache Yokozunenbezwinger der letzten beiden Bashos, als Herausforderer des Fransenträgers Ikioi an. Das hatten wir lange nicht. Die letzten Bashos hatte sich der Franz immer wieder nur in den niederen Maegashirenrängen oder gar in der Kellerregion der Juryo herumgetrieben.
Allerdings zeigte auch Yoshikaze erheblichen Respekt vor den beiden vierbeinigen Begleitern Mischashimarus, des Betreuers von Ikioi und hielt es wohl für angebracht, sich angesichts der Hunde nur vierbeinig zu bewegen, was vom Gyoji prompt als Niederlege ausgelegt wurde.
Damit gewannen Ikioi und Mischashimaru sowohl das Yusho (die Virtuellen Goldenen Sagari) als auch durch den fünftenten Tagesgürtel (für Ikioi sogar der sechste, aber der ging an Gernobono, der ja dann aus Eitelkeit das Handtuch geworfen hatte) den alleinigen Kanto Sho.
Metzinowaka als Betreuer verängstigten Verlierers Yoshikaze erhält für die kluge Entscheidung für diesen den Gino Sho.


Letzter eingetragener Tipp: Wamahada 20.11.2015 06:04 Okinoumi
Kakuryu . . . ________________ Y1. Hakuho. . . . ________________
Harumafuji. . ________________ Y2.
Terunofuji. . ________________ O . Kisenosato. . ________________
Kotoshogiku . ________________ O . Goeido. . . . ________________
Tochiozan . . Gernobono_______ S . Myogiryu. . . ________________
Tochinoshin . Jakusotsu_______ K . Yoshikaze . . Metzinowaka_____
Ichinojo. . . Profomisakari___ M1. Osunaarashi . ________________
Aoiyama . . . Andonishiki_____ M2. Okinoumi. . . Wamahada________
Toyonoshima . ________________ M3. Aminishiki. . ________________
Ikioi . . . Mischashimaru_ M4. Endo. . . . . Tikozan_________
Amuru . . . . Schnappamawashi_ M5. Sadanoumi . . Cayman__________
Kotoyuki. . . ________________ M6. Homarefuji. . Shimodahito_____
Kaisei. . . . ________________ M7. Kyukushuho. . Ayagawa_________
Tokushoryu. . ________________ M8. Takarafuji. . Chishafuaku_____
Tamawashi . . ________________ M9. Sadanofuji. . ________________
Sokokurai . . ________________ M10 Shohozan. . . Akezuma_________
Gagamaru. . . ________________ M11 Mikateumi . . Tainosen________
Takekaze. . . Holleshoryu_____ M12 Takayasu. . . Konosato________
Chiyotairyu . Uminoyume_______ M13 Toyohibiki. . ________________
Daieisho. . . GanzohneSushi___ M14 Tokitenku . . ________________
Kitataiki . . ________________ M15 Chiyootori. . Tenshinhan______
Asasekiryu. . Shinkansen______ M16
Takanoiwa . . ________________ J1. Kagamio . . . ________________
Kagayaki. . . ________________ J2. Seiro . . . . ________________
Hidenoumi . . ________________ J3. Jokoryu . . . ________________
Kitaharima. . ________________ J4. Fujiazuma . . ________________
Arawashi. . . ________________ J5. Shodai. . . . ________________
Satoyama. . . ________________ J6. Onosho. . . . ________________
Akiseyama . . ________________ J7. Kyokutaisai . ________________
Wakanoshima . ________________ J8. Asahisho. . . ________________
Asabenkei . . ________________ J9. Azumamaryu. . ________________
Ishiura . . . ________________ J10 Tokushinho. . ________________
Nishikigi . . ________________ J11 Amakaze . . . ________________
Daishomaru. . ________________ J12 Chiyoo. . . . ________________
Tenkaiho. . . ________________ J13 Daido . . . . ________________
Chiyomaru . . ________________ J14 Tamaasuka . . Sashimaru_______


Das sind die bisherigen Ergebnisse:

.1. Takanoiwa . . Andonishiki. . . Yorikiri . . . Asasekiryu. . Shinkansen
.2. Kagayaki. . . Ganzohnesushi. . Yorikiri . . . Takanoiwa . . Andonishiki
.3. Kitataiki . . Profomisakari. . Yorikiri . . . Kagayaki. . . Ganzohnesushi
.4. Kitataiki . . Profomisakari. . Hatakikomi . . Chiyotairyu . Uminoyume
.5. Kitataiki . . Profomisakari. . Shitatenage. . Takekaze. . . Holleshoryu
.6. Shohozan. . . Akezuma. . . . . Uwatenage. . . Kitataiki . . Profomisakari
.7. Shohozan. . . Akezuma. . . . . Oshidashi. . . Chiyootori. . Jakusotsu
.8. Shohozan. . . Akezuma. . . . . Uwatedashinage Sokokurai . . Tenshinhan
.9. Shohozan. . . Akezuma. . . . . Yorikiri . . . Daieisho. . . Ganz ohne Sushi
10. Ikioi . . . . Gernobono. . . . Kotenage . . . Shohozan. . . Akezuma
11. Ikioi . . . . Mischashimaru. . Oshidashi. . . Takayasu. . . Konosato
12. Ikioi . . . . Mischashimaru. . Tsukiotoshi. . Gagamaru. . . Wamahada
13. Ikioi . . . . Mischashimaru. . Oshidashi. . . Takarafuji. . Chishafuwaku
14. Ikioi . . . . Mischashimaru. . Shitatenage. . Tochinoshin . Jakusotsu
15. Ikioi . . . . Mischashimaru. . Hikiotoshi . . Yoshikaze . . Metzinowaka

Und das ist der Stand im Kampf um Kanto und Shukun Sho:

Mischashimaru. . Ikioi . . . . XXXXX
Akezuma. . . . . Shohozan. . . XXXX
Profomisakari. . Kitataiki . . XXX
Gernobono. . . . Ikioi . . . . X
Andonishiki. . . Takanoiwa . . X
Ganzohnesushi. . Kagayaki. . . X


Das Spiel ist zu Ende.
Ich bedanke mich bei allen Mitspielern für die Teilnahme,
entschuldige mich für die auch in diesem Basho wieder aufgetretenen Fehler
und bedanke mich bei denen, die mich darauf hingewiesen haben.

Meine Gratulation gilt dem Sieger Mischashimaru und dem Preisträger Metzinowaka
Sie mögen bitte Geduld haben, bis Ihnen die Urkunden zugehen.

Ich freue mich schon heute auf ein neues
Spiel um die Virtuellen Goldenen Sagari
im Januar zum Hatsu Basho 2016.

Bis dahin Frohe Weihnachten und einen guten Übergang ins Neue Jahr, verbunden mit meinen besten Wünschen


Profomisakari
Zuletzt geändert von Profomisakari am 23. Dez 2015 23:35, insgesamt 37-mal geändert.
Profomisakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Zwickau

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2015

Beitragvon Shinkansen » 26. Okt 2015 11:08

Dann nehme ich doch mal den ASASEKIRYU
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.
Mahatma Gandhi.
Shinkansen
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Dortmund
Lieblingsrikishi: Baruto, Ura

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2015

Beitragvon Jakusotsu » 26. Okt 2015 11:12

...und ich den Chiyootori
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2015

Beitragvon Konosato » 26. Okt 2015 11:28

....und ich bin für Takayasu
Konosato
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Burgdorf CH
Lieblingsrikishi: Takayasu

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2015

Beitragvon Schnappamawashi » 26. Okt 2015 17:00

Kitataiki
bitte
Gruß
Schnappamawashi
Benutzeravatar
Schnappamawashi
 
Registriert: 06.07.2007
Wohnort: Geislingen/Stg
Lieblingsrikishi: Kotoshogiku

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2015

Beitragvon mischashimaru » 26. Okt 2015 18:00

Für mich bitte den Goldjungen:

Tamawashi
mischashimaru

Heute ist nicht alle Tage - ich komm' wieder, keine Frage!
mischashimaru
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 01.11.2005
Wohnort: Südhessen
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Musashimaru

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2015

Beitragvon Andonishiki » 27. Okt 2015 01:50

Takanoiwa... J1e ist doch ein guter bet zu Beginn :)
暗怒錦
In the year 1500, there were 500mio homo sapiens on planet earth.
Today we are more than 7bn. How many in the year 2500 ?
and who will be the First European Yokozuna ?
Andonishiki
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 17.05.2008
Wohnort: Buchs (SG)
Lieblingsrikishi: chokoryu

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2015

Beitragvon Metzinowaka » 27. Okt 2015 08:02

Vielleicht macht es ja der

TOYOHIBIKI

richtig. Habe auf jeden Fall vollstes Vertrauen in ihn.
Metzinowaka
Gyoji
Gyoji
 
Registriert: 29.08.2005
Wohnort: Berlin-Tempelhof
Blog: Blog lesen (2)

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2015

Beitragvon Wamahada » 27. Okt 2015 10:57

Oldie but Goldie - Fishfrow TOKITENKU please :-)
Wamahada
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Horst (Holst.)
Lieblingsrikishi: Asashoryu

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2015

Beitragvon gernobono » 27. Okt 2015 14:49

einmal Ikioi für mich bitte
Benutzeravatar
gernobono
3 Tipspiel Yusho
3 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 21.02.2005
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Toyonoshima

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2015

Beitragvon Akezuma » 27. Okt 2015 23:21

Shohozan
bitte
Akezuma
 
Registriert: 04.11.2006

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2015

Beitragvon tainosen » 29. Okt 2015 13:14

Der Neueinsteiger MITAKEUMI braucht professionelle Unterstützung.
Wo Elefanten sich bekämpfen, hat das Gras den Schaden.
Benutzeravatar
tainosen
4 Tipspiel Yusho
4 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf
Lieblingsrikishi: URA

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2015

Beitragvon chishafuwaku » 29. Okt 2015 23:48

TAKARAFUJI

chishafuwaku
chishafuwaku
 
Registriert: 09.03.2013

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2015

Beitragvon Tenshinhan » 31. Okt 2015 16:18

Sokokurai aus dem Reich der Mitte
Tenshinhan
 
Registriert: 10.10.2014
Wohnort: Berlin
Lieblingsrikishi: Terunofuji

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2015

Beitragvon Profomisakari » 31. Okt 2015 17:40

Es wird Zeit, selbst einzusteigen!

Ich habe Daieisho gewonnen,

für mich zu kämpfen.

Profomisakari
Profomisakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Zwickau

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2015

Beitragvon Tikozan » 2. Nov 2015 18:37

Mal sehen, ob Kagamio eine Chance erhält.
Tikozan
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Köthen/Anh.
Lieblingsrikishi: Baruto, Takanoyama

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2015

Beitragvon Cayman » 3. Nov 2015 19:54

Vorwärts, Gagamaru!
Cayman
 
Registriert: 01.04.2013
Lieblingsrikishi: Kein bestimmter

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2015

Beitragvon Holleshoryu » 4. Nov 2015 21:47

... einmal TAKEKAZE bitte ...
"Ich habe niemals einen Amnesieinator gebaut ... An so etwas würde ich mich erinnern ..."

Heinz Doofenshmirtz
Benutzeravatar
Holleshoryu
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Bremen
Lieblingsrikishi: Harumafuji,Asashoryu

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2015

Beitragvon ayagawa » 5. Nov 2015 08:44

na dann reserviere ich mir mal den
SHODAI
ayagawa
 
Registriert: 11.11.2011

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2015

Beitragvon Ganzohnesushi » 6. Nov 2015 14:06

Wir starten mal in Liga 2 mit

K a g a y a k i

Ganzohnesushi
Ganzohnesushi
 
Registriert: 21.09.2005
Wohnort: Stuttgart
Blog: Blog lesen (3)

Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nächste

Zurück zu Capture The Sagari

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron