Moderations-Bereich ]

Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2019

Der Kampf um die güldenen Sagari hebt jedes Basho von neuem an

Moderator: Profomisakari

Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2019

Beitragvon Profomisakari » 28. Okt 2019 09:30

Hallo liebe Freunde der güldenen Fransen!
Der Herbst ist auf die Leiter hinaufgestiegen. Ganze Wälder hat er schon bunt gefärbt. Nun steht das Basho im äußersten Westen Japans, das letzte des Jahres, vor der Tür.
Die Banzuke ist veröffentlicht, hier folgt die Spielbanzuke.
Den virtuellen goldenen Gürtel trägt am ersten Kampftag einer, der zum ersten Mal die Luft der höchsten Liga des edlen Sumosports schnuppert. In unserem Spiel ist er aber schon in seiner Juryo-Zeit des öfteren aktiv geworden, dabei jedoch vor allem durch die 5 „a“ in seinem Kampfnamen aufgefallen. Schaumermal, wie er sich in der rauen Luft der Makuuchen zurechtfindet!
Um einen Tagesgürtel zu bekommen, müsste der Wakatakakage an Shonichi den ersten Herausforderer schlagen, den wir aber heute noch nicht kennen, weil er erst noch zugelost werden muss.
Man kann dazu auch schon gewisse Vermutungen formulieren, und das wird sicher einige Spieler zu zeitigen Tipps veranlassen. Endgültig wissen wir den Namen dieses Herausforderers aber eben erst, wenn die Kämpfe in der Torikumi stehen. Bis dahin üben wir uns eben in Geduld.
( Hier ) stehen wie immer die Regeln.

Situationsbericht vom Freitag vor Shonichi
Da ist ja heute etwas Lustiges passiert!
Die Herren Torikumimacher von der Kyokai GmbH haben eine Falle gestellt und Andonishiki, unser lieber Geldvernichter aus Buchs (ohne Baum), hat sich die Falle mal kurz angeschaut, bevor er sich auf den Weg übern Rhein (zum Geldvernichten) gemacht hat und ist dann treu und brav hineingetapst (nicht über den Rhein, sondern in die Falle).
Dabei hatten die Herren ihr Konstruct garnicht als Falle gedacht, sondern sie wollten nicht zwei Dais mit ihren grünen Mawashis gegeneinander kämpfen lassen, nämlich -shoho und -shomaru. Nur weil das Riesenbaby Ichinojo gerade wieder mal die Windeln gewechselt bekommen muss und der Wackeldackelkage deshalb eigentlich gegen Azumaryu kämpfen müssten, wonach dann das oben genannte Ansetzungsunglück eingetreten wäre, ließen sie Azumaryu eben nicht gegen den a-priori-Fransengürtelträger kämpfen, sondern gegen Schnappamawashis Daishoho.
Damit steht der Gürtelkampf des Tages 1 zum ersten Mal seit Menschengedenken nicht auf Platz 1.
Und da schlug nun der Spielleiter und Berichterstatter Profomisakari gnadenlos zu und schloss spontan einen Betreuungsvertrag mit Daishomaru dem Herausforderer von Tag 1.
Den Wakatakakage mit seinen 5 A's betreut übrigens Shinkansen, der zum wiederholten Mal den Sprintpreis gewonnen hat.
Und nun schaumermal, was die beiden so miteinander anstellen!

Bericht vom scharfen Start am Shonichi
Es ging sehr einfach. Nach einem Frühstart Daishomarus hatte der Wakatakakage einen starken Tachiai und schob den Herausforderer mit der vollen Wucht aller seiner 5 "A"s in einem Zug aus dem Ring. Shinkansen bekommt den ersten Tagesgürtel. Profomisakari musss sich etwas Neues ausdenken.Morgen tritt der Nächste vom Stamme der Dai als Herausforderer an. Es ist Daishoho, der nach seiner heutigen Niederlage die Ehre des Oitekaze-Lagers retten möchte. Sein Betreuer ist Schnappamawashi von der schwäbischen Steige.

Bericht von der Strecke Tag 2
Wakatakakage und Shinkansen haben ihren zweiten Tagesgürtel eingefahren. Daishoho blieb auch nach seinem Fehlstart im ersten Versuch ungestüm und drohte den Gürtelverteidiger zu überrollen. Als er aber nach WakatakakagesMawashi greifen wollte, griff er ins Leere und lief nach den Gesetzen der Physik flott geradeaus weiter. Wakatakakage brauchte nun mit der Kraft seiner 5 "A"s nur einen kleinen Schubser, um ihn ganz aus dem Dohyo zu stoßen. Schnappamawashi kann sich wieder voll auf seine gut gehenden Geschäfte in der Installationsfirma konzentrieren.
Morgen ist nun nicht Azumaryu der Herausforderer, wie das fehéhlerhaft berichtet wurde, sondern Tokushoryu. Danke, Hokkaiko für den helfenden Hinweis!
Damit ist nun auch nicht Andonishiki der Betreuer, sondern der Spielleiter Profomisakari selbst, der den Herausforderer schnell noch gebucht hat.
Es bleibt aber dabei: Im Falle eines Sieges des Herausforderers können nun doch noch die Virtuellen Goldenen Sagari in die Katakomben der Juryo hinabsteigen. und unser Spiel wieder einmal zu einem Juryo-Spiel werden lassen. Da sind wir alle sehr gespannt.

Bericht von der Strecke Tag 3
Es war wieder einmal ein Kampf David gegen Goliath. Der für einen Sumotori doch relativ leichtgewichtige Wakatakakage gegen den bulligen Tokushoryu, den Herausforderer aus der zweiten Liga.
Der wollte den Gürtelträger durch allerlei Schein-Tachiais zu unüberlegten Handlungen bewegen, vollführte dann noch einen Fehlstart und wurde dann nach dem wirklichen Tachiai von der Wucht der 5 "A"s des Kleinen Shinkansen-Schützlings herumgedreht und nach draußen geschoben. Profomisakakari hatte auch mit diesem Schützling kein Glück. Der goldene Fransengürtel bleibt in der Makuuchi Division und wird morgen von Terutsuyoshi und Hokkaiko herausgefordert.

Bericht von der Strecke Tag 4
Langsam sollte man auf das Leichtgewicht Wakatakakage aufmerksam werden. Schon den vierten Tagesgürtel erkämpfte er für seinen Betreuer Shinkansen, was schon fast nach einem Kanto Sho aussehen könnte. Heute hatte er mit Terutsuyoshi ein anders Leichtgewicht abzuwehren, was ihm nach kurzem Hin- und Her-Geschiebe auch gelang. Dabei scheint er sich allerdings eine leichte Zerrung zugezogen zu haben. Hoffen wir, dass er das bis morgen ausheilen kann. Hokkaiko geht diesmal leer aus.
Morgen schickt Metzinowaka den Kagayaki ins Rennen.

Bericht von der Strecke Tag 5
Tja, daran hat nun keiner gedacht. Nicht ein übermächtiger Gegner wie der Metzinowaka - Schützling Kagayaki brachte den Youngster Wakatakakage zu Fall, sondern er selbst bei seinem gestrigen Sieg über Terutsuyoshi, als er dem Gegner nach dem Physikalischen Gesetz des Impulssatzes vom Dohyo folgte und sich dabei eine Zerrung zuzog. Damit sind Shinkansens Hoffnungen auf einen Schlag zunichte geworden. Metzinowaka erhält nach den Regeln unseres Spieles den Tagesgürtel und muss sich nun morgen des Ansturmes von Daishoho erwehren, der nun noch einmal dem vielbeschäftigten Schnappamawashi zur Last fällt, welcher ja vor lauter Arbeit in diesem Basho sogar aus dem Tagestippgeschehen ausgestiegen ist.
Da schaumer mal, wie der M15W mit dieser schwierigen Lage fertig wird.

Bericht von der Strecke Tag 6
Schnappamawashi hatte ganz offensichtlich nicht genug Zeit sich so um den armen Daishoho zu kümmern, wie es für diesen bedeutenden Kampf erforderlich gewesen wäre. Kagayagi hatte den Herausforderer schnell im Griff und führte ihn ein paar mal auf dem Dohyo hin und her, ehe der sich schließlich willenlos nach draußen führen ließ. Metzinowaka bekommt seinen zweiten Gürtel, den ersten erkämpften, nachdem ihm der erste ja kampflos ins Haus gebracht worden war.
So kam es, dass der Spielleiter und Berichterstatter Profomisakari heute morgen vergeblich auf Chiyotairyu schwankte. Der Herausforderer heißt morgen Nishikigi. Sein Betreuer ist Uminoyume.

Bericht von der Strecke Tag 7
Metzinowaka und Kagayaki behalten den Gürtel. Nishikigi war von Uminoyume gut vorbereitet worden und erwies sich als ein fast gleichwertiger Gegner. Nach dem Tachiai trieben sich die beiden mehrfach im Yorikiri-Stil von einem Dohyo-Rand zum anderen, ohne jeweils den Gegner über den Lehmring hinweg schieben zu können, bis es schließlich dem Kagayaki doch noch gelang, weil Nishikigi die Kräfte ausgingen.
Für morgen wurde der alte Haudegen Kotoshogiku zum Herausforderer bestimmt, hinter dem kein geringerer als der Oberschwenkmeister Wamahada steht.

Bericht von der Strecke Tag 8
Es ist traurig, aber man kann es nicht mehr verschweigen: Kotoshogiku is nicht mehr das, was er mal war. Uns allen sind noch die Bilder in Erinnerung, wie er seine Gegner ein übers andere Mal vom Dohyo ruckelte. Heute sah man dieses Bild wieder. Aber der, der hinausgeruckelt wurde, war der große Ex-Ozeki Kotoshogiku. Auch dem Oberschwenkmeister Wamahada war es nicht gelungen, ihn wieder zu alter Form hoch zu päppeln. Kagayaki, der Träger der virtuellen goldenen Fransen, bestimmte von Anfang an das Geschehen und die Richtung und fuhr damit seinem Berliner Betreuer Metzinowaka den vierten Tagesgürtel ein.
Morgen schickt Hokkaiko noch einmal den flinken Terutsuyoshi ins Rennen.
Ja, das glaubten wir alle! Aber Takayasus plötzliches Aus bestimmte es anders. Plötzlich steht in der Torikumi für morgen Shimanoumi als Herausforderer. Und da er keinen Betreuer hatte, war es wieder einmal der Spielleiter und Berichterstatter Profomisakari, der einsprang. Nun wird er also morgen Shimas Betreuung übernehmen.

Bericht von der Strecke Tag 9
Zunächst hatte man den Eindruck, als könnte der Shimanoumi durchaus mit Kagayaki mithalten. Aber dann schaltete dieser einen Gang höher und hatte keine Mühe, den Gegner vom Dohyo zu stoßen. Metzinowaka hat den fünften Tagesgürtel, während Profomisakari nun schon zum dritten Mal vergeblich nach dieser Trophäe gegriffen hat.
Morgen kommen nun Terutsuyoshi und Hokkaiko doch noch zum Zuge, nachdem sie gestern von den Torikumimachern kurzfristig von der Kampfliste genommen wurden.

Bericht von der Strecke Tag 10
Terutsuyoshi und Hokkaiko haben Kagayakis und Metzinowakas Lauf mit dem virtuell strahlenden Goldenen Sagari über dem real schmutzig gelben Wickeltuch ein Ende gesetzt. Die 43 Kilo, die der Noch-Gürtelträger mehr auf die Waage brachte als der Herausforderer, glich dieser durch seine Beweglichkeit aus und schubste ihn schnell und sicher vom Dohyo.
Morgen ist ein nun weiterer Entscheidungstag für die Entwicklung in unserem Spiel. Der Herausforderer heißt Ikioi, kommt aus der Zweiten Liga, wird von unserem portugiesischen Freund Chishfuwaku betreut sah lange wie der sichere Juryo-Yusho-Gewinner aus und hatte allerdings zuletzt viel Schwäche gezeigt. Trotzdem lässt sich die Gefahr nicht verschweigen, dass die virtuelle Fransenpracht wieder einmal mehr in den Katakomben der Zweitliga verschwindet.
Schaumermal, ob der flinke Teru das verhindern kann.

Bericht von der Strecke Tag 11
Das war auch Terutsuyoshis fester Wille, zu verhindern, dass der goldene Franz in die Juryo Division abgleitet. Einen gewaltigen Batzen Salz packte er und warf ihn wie einen Fehdehandschuh in den Ring. Und nach dem Tachiai trieb er wie ein wütender Stier den Juryo - Yusho - Gewinner des Aki Basho durch den Ring. Zu spät bemerkte er, dass Ikioi dieses Spiel nur einfach mitmachte und kontrolliert den Rückwärtsgang eingelegt hatte, nur darauf wartete, dass er dem Angreifer den erforderlichen Stups auf den Rücken setzen konnte, mit dem der ganz leicht zu Boden ging. Hokkaiko muss sich mit nur einem Tagesgürtel zufrieden geben. Chishafuwaku holte sich die Virtuellen Goldenen Sagari ins ferne Portugal und in die Zweite LIga, wo sie nun wohl für den Rest des Bashos verbleiben werden.
Morgen versucht es erst einmal Hoshoryu, den sich der Spielleiter und Berichterstatter Profomisakari soeben erst ersteigert hat.

Bericht von der Strecke Tag 12
Nun ist der Goldfransengürtel in der Juryo Division und mein Haus- und Hof-Sender weigert sich diese Kämpfe live zu übertragen. Deshalb übernehmen wir wohl nun für den Rest des Bashos unser Wissen um den Verlauf den Eintragungen ins offizielle Protokoll.
Dieses sagt für heute aus, dass Ikioi den Hoshoryu mit Oshidashi vom Dohyo getrieben hat. Chishafuwaku behält die edle Trophäe. Profomisakari war zum vierten Male Betreuer eines Verlierers im Tagesgürtelkampf. Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie das schmerzt. Und dann auch noch diese ständigen Anfeindungen. Aber da müssen wir eben durch.
Wer morgen als Herausforderer auftritt, wird erst später bekannt gegeben.
Kleiner Nachtrag: Es wurde Kizakiumi, betreut vom großen Mittelfranken Jakusotsu, Das wurde gleichzeitig ein vorentscheidender Kampf um das Yusho der Zweiten Liga. Aber das sehen wir im nächsten Bericht.

Bericht von der Strecke Tag 13
Auch derlange so erfolgreiche Kizakiumi vermochte den Ikioi nicht zu stoppen und wurde mit Oshidashi vom Dohyo gestoßen. Chishafuwaku behält also auch heute die virtuelle güldene Fransenpracht.
Der Altmeister aus dem mittelfränkischen Nürnberg, Jakusotsu, wird es schwer haben, noch einen Griff nach dem virtuellen Geschmeide zu tun. Nun, wir werden sehen, wer der morgige Herausforderer sein wird, ob er schon vergeben ist oder wer den schnellen Griff nach dem Kandidaten schafft.
Jetzt wissen wir es. Es ist der Mann vom Amazonas, Kaisei, und sein Betreuer ist der Oberschwenkmeister Wamahada, der den Brasilianer bereits vorgestern unter Vertrag genommen hat. Auch dieser Kampf soll übrigens wieder eine der noch immer notwendigen vielen Vorentscheidungen im Kampf um das Juryo Yusho bringen.

Bericht von der Strecke Tag 14
Kaisei hat die Virtuellen Goldenen Sagari von Ikioi und dessen Betreuer Chishafuwaku für Wamahada übernommen.
Mehr erst am späten Nachmittag, Der Berichterstatter bittet um Verständnis.
Danke!

Nun haben wir den späten Nachmittag. Ihr kennt die Ansetzung sicher schon lange.
Aber ich nenne sie hier pflichtgemäß:
Herausforderer ist morgen zunächst die große Hoffnung des Sadogatake-Stalles, Kotonowaka der Jüngere. Ihn hat erst vor wenigen Tagen der in der Kanto-Sho-Wertung schon führende Metzinowaka erschwunken und hofft mit ihm nun auf einen zusätzlichen Shukun Sho und natürlich auf das Yusho.

Aber die Situation an der Spitze der Juryo-Wertung hat noch einen Zusatzaspekt, der uns noch viel Spannung bringen wird. Der Sieger des morgigen Gürtelkampfes hat dann 11 Punkte. Das könnte das Juryo Yusho bedeuten, muss aber nicht, denn aaußer den beiden dieses Kampfes haben noch die Herren Ikioi, Tochiozan, Azumaru und Kiribayama 10 Punkte. Jeder von ihnen könnte ja morgen gewinnen, was ja bekanntlich zu einem oder mehreren Stichkämpfen (Keteisen) führen würde. Nach unserem Regelwerk sind diese Kämpfe aber zusätzliche Kämpfe um die Virtuellen Goldenen Sagari.
Wir sehen also, dass es noch viel Spannung gibt.


Bericht vom großen Finale an Senshuraku
Also erst einmal: Als ich diesen Bericht begann wurden die Kämpfe noch nicht übertragen. Ich sah nicht die Kämpfe, sondern nur die Ergebnisse auf der NSK-Seite.
Und da hat zunächst Kaisei den Kotonowaka Junior mit Yorikiri vom Dohyo geschoben. Also hat Wamahada den regulären Tagesgürtel und Metzinowaka hat die Chance auf diesen und einen damit verbundenen Shukun Sho vertan.
Aber nun haben Kiribayama und Ikioi ihren 11.Punkt und es wird mindestens zwei Tiebreaks um das Juryo Yusho geben. Ich weiß, das heißt hier Keteisen. Und nach dem Regelwerk gelten die als weitere Gürtelkämpfe, solange einer der Beteiligten den Franz virtuell am Leibe trägt.
Tochiozan hat es nicht geschafft, seinen 11. Punkt zu holen und zu diesem Trio aufzuschließen. Nun warten wir noch auf Azumaryu.
Dessen Kampf und auch die folgenden konnte ich dann sehen, bis mich andere Pflichten wegriefen.
Azumaryu war dann der Vierte im Bunde.
Der erste Keteisen zwischen Ikioi und Azumaryu ging noch nicht um den Gürtel mit den goldenen Fransen. Aber Ikioi, mit einem Pflaster auf der Schläfe, verlor gegen Azumaryu, der dadurch zum Herausforderer im Finalkampf wurde.
Danach machte Kaisei kurzen Prozess mitKiribayama und nahm damit Profomisakari die letzte Chance, zumindest einen Tagesgürtel zu erringen.
Das Finale kam dann schnell und ging auch schnell zu Ende. Kaisei begann aggressiv, aber er kam nicht weit, da beförderte ihn Azumaryu mit einem schnellen Wurf zu Boden.
Sieger wurde also der Ranglistenerste der Juryo Division, Azumaryu. Damit gewinnt Hokkaiko mit Ihrem klugen Schwenk von gestern die Virtuellen Goldenen Sagari und damit das Yusho in unserem Spiel und überraschend auch noch einen Shukun Sho, während sich Kaiseis Coach Wamahada mit dem Gino Sho zufrieden geben muss, der ja immerhin den Charakter einer Silbermedaille hat
Bleibt noch zu konstatieren, dass Metzinowaka den Kanto Sho für 5 Tagesgürtel erhält. Schade auch, dass sich Wakatakakage bei einem Sieg verletzte und damit er und auch sein Betreuer Shinkansen um weitere Erfolge gebracht wurde.
Aber wie schon mehrfach gesagt: So ist das Leben.
Eben.


Letzter eingetragener Tipp: Profomisakari 23.11.2019 16:18 Kiribayama
Kakuryu . . . ________________ Y . Hakuho. . . . ________________
Goeido. . . . ________________ O . Takayasu. . . ________________
Takakeisho. . ________________ O .
Mitakeumi . . ________________ S . Tochinoshin . ________________
Abi . . . . . ________________ K . Endo. . . . . ________________
Hokutofuji. . ________________ K . Asanoyama . . ________________
Daieisho. . . ________________ M1. Okinoumi. . . ________________
Myogiryu. . . ________________ M2. Meisei. . . . ________________
Takarafuji. . ________________ M3. Tomokaze. . . ________________
Tamawashi . . ________________ M4. Kotoyuki. . . ________________
Aoiyama . . . ________________ M5. Ryuden. . . . ________________
Onosho. . . . Shimodahito_____ M6. Enho. . . . . ________________
Tsurugisho. . ________________ M7. Kotoeko . . . ________________
Shohozan. . . ________________ M8. Sadanoumi . . ________________
Kotoshogiku . ________________ M9. Yutakayama. . ________________
Shimanoumi. . ________________ M10 Shodai. . . . ________________
Ishiura . . . ________________ M11 Chiyotairyu . Uminoyume_______
Ichinojo. . . ________________ M12 Takanosho . . ________________
Chiyomaru . . ________________ M13 Kagayaki. . . ________________
Terutsoyoshi. ________________ M14 Nishikigi . . ________________
Daishomaru. . ________________ M15 Daishoho. . . Schnappamawashi_
Wakatakakage. ________________ M16
Azumaryu . Hokkaiko_____ J1. Tokushoryu. . ________________
Tochiozan . . Tikozan_________ J2. Yago. . . . . Shinkansen______
Ikioi . . . . Chishafuwaku____ J3. Chiyoshoma. . ________________
Hidenoumi . . ________________ J4. Daiamami. . . ________________
Kaisei. . . . Wamahada________ J5. Kiribayama. . Profomisakari___
Tagagenji . . ________________ J6. Ichiyamamoto. ________________
Kyokutaisai . ________________ J7. Kotonowaka. . Metzinowaka_____
Kyukushuho. . ________________ J8. Toyonshima. . ________________
Sokokurai . . ________________ J9. Mitoryu . . . Konosato________
Tobizaru. . . ________________ J10 Kizakiumi . . Jakusotsu_______
Kaisho. . . . ________________ J11 Wakamotoharu. ________________
Akua. . . . . Andonishiki_____ J12 Gagamaru. . . Ganz ohne Sushi_
Kotoshoho . . ________________ J13 Hoshoryu. . . ________________
Akiseyama . . Gernobono_______ J14 Irodori . . . ________________

Ich eröffne unser Spiel um die Virtuellen Goldenen Sagari.

Macht Eure Tipps! Ich freue mich auch diesmal auf ein großes Spiel.


Das sind die Ergebnisse der bisherigen Fransengürtelkämpfe:
.1. Wakatakakage. Shinkansen . . . Yorikiri . . . Daishomaru. . Profomisakari
.2. Wakatakakage. Shinkansen . . . Okuridashi . . Daishoho. . . Schnappamawashi
.3. Wakatakakage. Shinkansen . . . Oshidashi. . . Tokushoryu. . Profomisakari
.4. Wakatakakage. Shinkansen . . . Yorikiri . . . Terutsuyoshi. Hokkaiko
.5. Kagayaki. . . Metzinowaka. . . Fusen. . . . . Wakatakakage. Shinkansen
.6. Kagayaki. . . Metzinowaka. . . Yorikiri . . . Daishoho. . . Schnappamawashi
.7. Kagayaki. . . Metzinowaka. . . Yorikiri . . . Nishikigi . . Uminoyume
.8. Kagayaki. . . Metzinowaka. . . Yorikiri . . . Kotoshogiku . Wamahada
.9. Kagayaki. . . Metzinowaka. . . Oshidashi. . . Shimanoumi. . Profomisakari
10. Terutsuyoshi. Hokkaiko . . . . Oshidashi. . . Kagayaki. . . Metzinowaka
11. Ikioi . . . . Chishafuwaku . . Hatakikomi . . Terutsuyoshi. Hokkaiko
12. Ikioi . . . . Chishafuwaku . . Oshidashi. . . Hoshoryu. . . Profomisakari
13. Ikioi . . . . Chishafuwaku . . Oshidashi. . . Kizakiumi . . Jakusotsu
14. Kaisei. . . . Wamahada . . . . Yoritaoshi . . Ikioi . . . . Chishafuwaku
15. Kaisei. . . . Wamahada . . . . Yorikiri . . . Kotonowaka. . Metzinowaka
Ket Kaisei. . . . Wamahada . . . . Oshidashi. . . Kiribayama. . Profomisakari
Ket Azumaryu. . . Hokkaiko . . . . Uwatenage . . .Kaisei. . . . Wamahada


Und dies ist nun der Endstand im Kampf um Kanto und Shukun Sho:

Metzinowaka. . . Kagayaki. . . XXXXX
Shinkansen . . . Wakatakakage. XXXX
Chishafuwaku . . Ikioi . . . . XXX
Wamahada . . . . Kaisei. . . . XXX
Hokkaiko . . . . Terutsuyoshi. X
.. . . . . . . . Azumaryu. . . X

Siegerin und Preisträger sind im Finalbericht genannt.
Ihnen gelten meine herzlichen Glückwünsche.
Ich bedanke mich bei allen Mitspielern für die Teilnahmen
und entschuldige mich für alle begangenen und möglicherweise begangenen Fehler
verspreche, dass ich sie nicht wieder begehen möchte,
bin aber nicht sich3er, ob mir das auch gelingt.
Zumindest bedanke ich mich bei allen, die mich darauf aufmerksam gemacht habe,
weil ich sie (die Fehler) nur so beseitigen kann.
Ach ja - und dann wünsche ich Euch allen ein schönes Weihnachtsfest
und ein großartiges Jahr 2020,
dessen Beginn wir mit einem spannenden und für alle sehr erfolgreichen Hatsu Basho begehen wollen.

Profomisakari
Profomisakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Zwickau

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2019

Beitragvon Shinkansen » 28. Okt 2019 12:22

Warum nicht mal 5a.
Also bitte Wakatakakage.
Oder wie auch immer der geschrieben wird.
Das kann doch alles nicht wahr sein.
Shinkansen
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Dortmund

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2019

Beitragvon gernobono » 28. Okt 2019 13:43

Akiseyama
Benutzeravatar
gernobono
3 Tipspiel Yusho
3 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 21.02.2005
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Toyonoshima

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2019

Beitragvon Schnappamawashi » 28. Okt 2019 16:12

Na dann mal bitte
Daishoho

Gruß
Schnappamawashi
Probleme sind Geschenke in Arbeitskleidung - Johannes Warth
Benutzeravatar
Schnappamawashi
 
Registriert: 06.07.2007
Wohnort: Geislingen/Stg
Lieblingsrikishi: Kotoshogiku / Onosho

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2019

Beitragvon Konosato » 28. Okt 2019 16:33

Takanosho s'il vous plaît
Konosato
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Burgdorf CH
Lieblingsrikishi: Takayasu

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2019

Beitragvon Metzinowaka » 29. Okt 2019 08:03

Warum auch immer, aber ich nehme

KAGAYAKI
Metzinowaka
 
Registriert: 29.08.2005
Wohnort: Berlin-Tempelhof
Blog: Blog lesen (2)

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2019

Beitragvon shimodahito » 30. Okt 2019 00:45

onosho bitte danke
shimodahito
 
Registriert: 01.01.2010

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2019

Beitragvon Wamahada » 30. Okt 2019 10:24

ICHINOJO für mich bitte.
Wamahada
Wamahada
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Horst (Holst.)
Lieblingsrikishi: Asashoryu

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2019

Beitragvon Hokkaiko » 2. Nov 2019 18:25

Einen Terutsuyoshi bitte! :-)
Hokkaiko
 
Registriert: 11.12.2008

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2019

Beitragvon chishafuwaku » 4. Nov 2019 03:58

I :aetsch K :doppelätsch I :doppelätsch O :aetsch I
chishafuwaku
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 09.03.2013

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2019

Beitragvon Andonishiki » 8. Nov 2019 07:14

azumaryu
暗怒錦
Andonishiki
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 17.05.2008
Wohnort: Buchs (SG)
Lieblingsrikishi: chokoryu

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2019

Beitragvon Profomisakari » 8. Nov 2019 07:38

Daishomaru please!
Profomisakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Zwickau

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2019

Beitragvon gernobono » 8. Nov 2019 08:00

Akiseyama, bitte :D
Benutzeravatar
gernobono
3 Tipspiel Yusho
3 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 21.02.2005
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Toyonoshima

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2019

Beitragvon Tikozan » 8. Nov 2019 11:56

CHIYOMARU
Tikozan
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Köthen/Anh.
Lieblingsrikishi: Baruto, Takanoyama

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2019

Beitragvon Ganzohnesushi » 9. Nov 2019 22:03

Dann nehme ich mal den

S h o d a i

Ganzohnesushi
Ganzohnesushi
 
Registriert: 21.09.2005
Wohnort: Stuttgart
Blog: Blog lesen (3)

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2019

Beitragvon Uminoyume » 10. Nov 2019 04:11

NISHIKIGI bitte :Chinese
"Alles ist wie immer, nur schlimmer"

Bernd, das Brot
Uminoyume
 
Registriert: 31.08.2005
Wohnort: Dresden
Lieblingsrikishi: Wakanosato

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2019

Beitragvon Wamahada » 10. Nov 2019 19:04

Da Ichinojo eine Auszeit nimmt, habe ich Kotoshogiku unter Vertrag genommen
Wamahada
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Horst (Holst.)
Lieblingsrikishi: Asashoryu

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2019

Beitragvon Jakusotsu » 10. Nov 2019 19:06

Tsurugisho
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2019

Beitragvon Hokkaiko » 11. Nov 2019 10:45

Morgen ist Tokushoryu dran, nicht Azumaryu. (den mag ich aber nicht und bleib so bei meinem Teru)
Hokkaiko
 
Registriert: 11.12.2008

Re: Capture the Sagari zum KyuShu Basho 2019

Beitragvon Profomisakari » 11. Nov 2019 12:08

Danke, Hokkaiko!
Aber wenn Du ihn nicht magst, dann muss ich ihn wohl selber nehmen.
Also:

Tokushoryu bitte!

Profomisakari
Profomisakari
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Zwickau

Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nächste

Zurück zu Capture The Sagari

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron