Moderations-Bereich ]

Baruto intai

Wissenswertes zum Thema Ozumo

Moderator: tsunamiko

Baruto intai

Beitragvon gernobono » 11. Sep 2013 04:38

Nikkan-Sports vermeldet, dass Baruto intai sei.
Benutzeravatar
gernobono
3 Tipspiel Yusho
3 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 21.02.2005
Blog: Blog lesen (5)
Lieblingsrikishi: Toyonoshima

Re: Baruto intai

Beitragvon Yassier » 11. Sep 2013 10:41

:shock: :cry:
Des Lebens kurze Dauer verbietet uns, weitreichende Hoffnungen zu hegen -
Horaz
Benutzeravatar
Yassier
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 22.01.2006
Wohnort: Bayern

Re: Baruto intai

Beitragvon Hana-ichi » 11. Sep 2013 17:54

Auf der Seite des NSK steht es auch. Wenn man ihn auf der Juryobanzuke anklickt steht oben "Retired".

Mit noch nicht einmal 30 Jahren natürlich sehr bitter, andererseits finde ich es sehr gut, dass er die Reißleine gezogen hat und nicht noch 1-2 Bashos aussitzt.

Ich werde mich gerne an sein Honigkuchenpferdgesicht erinnern, wenn er gewonnen hat, wie er so manchen Gegner einfach rausgetragen hat und natürlich an den ersten blonden Rikishi überhaupt.

Für die Zukunft wünsche ich ihm alles Gute!

:Chinese

Hana-ichi
"Auch wer gesund stirbt, ist definitiv tot!" (Manfred Lütz, CreditSuisse im Focus)
Hana-ichi
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Risselsm

Re: Baruto intai

Beitragvon Metzinowaka » 11. Sep 2013 19:27

:( :cry:
Einer meiner Favoriten ist gegangen.

Sch.....

Mehr gibts nicht zu sagen.
Metzinowaka
Gyoji
Gyoji
 
Registriert: 29.08.2005
Wohnort: Berlin-Tempelhof
Blog: Blog lesen (2)

Re: Baruto intai

Beitragvon Tikozan » 11. Sep 2013 20:21

Ich hätte ihm gewünscht, den Sprung zum Yokozuna zu schaffen, aber es sollte nicht sein.
Ich wünsche ihm für seine Zukunft alles Gute.
Bye bye Baruto.
Tikozan
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Köthen/Anh.
Lieblingsrikishi: Baruto, Takanoyama

Re: Baruto intai

Beitragvon Shinkansen » 12. Sep 2013 10:18

Mist!
Ozeki?
Wie verrückt wird das denn noch??
Shinkansen
1 Tipspiel Yusho
1 Tipspiel Yusho
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Dortmund

Re: Baruto intai

Beitragvon Schnappamawashi » 12. Sep 2013 10:35

schade, er war einer meiner Lieblinge
ich werde ihn schon vermissen

mfg
Schnappamawashi
Probleme sind Geschenke in Arbeitskleidung - Johannes Warth
Benutzeravatar
Schnappamawashi
 
Registriert: 06.07.2007
Wohnort: Geislingen/Stg
Lieblingsrikishi: Kotoshogiku / Onosho

Re: Baruto intai

Beitragvon Rikishimiezi » 12. Sep 2013 21:36

.....wieder ein Herzbube weg, ich werde ihn vermissen.....Rikishimiezi
Benutzeravatar
Rikishimiezi
 
Registriert: 06.09.2005
Wohnort: Berlin

Re: Baruto intai

Beitragvon Sushibomber » 13. Sep 2013 17:14

Schade, dass er schon so früh seine Karriere beenden muss. Werde ihn vermissen und ich bin mir sicher, hätte er nicht andauernd mit Verletzungen zu kämpfen gehabt dann wär sicher noch das ein oder andere Yusho gefolgt oder vielleicht sogar der Yokozuna-Rang...
Sushibomber
 
Registriert: 09.11.2011

Re: Baruto intai

Beitragvon Jakusotsu » 13. Sep 2013 18:34

Ohne jetzt allzu vorwurfsvoll klingen zu wollen, aber ich denke, an seinen Knieverletzungen ist Baruto zum großen Teil selbst schuld. Er hat es nie wirklich geschafft, die Grundtechniken des Sumo zu verinnerlichen, vor allem den tiefen Stand (wie er nach dem Intai auch selbst zugegeben hat).

An diesem Manko laboriert zwar auch Kollege Kotooshu, der ja sogar aus dem Ring kugelt, wenn er gewinnt, und von Knieschäden bislang auch nicht verschont blieb, aber dank geringerer Masse waren die Auswirkungen bei ihm bislang nicht so tragisch.
Avatar Copyright © 2004 by Boltono
Benutzeravatar
Jakusotsu
Globaler Moderator
 
Registriert: 28.08.2005
Wohnort: Nürnberg
Lieblingsrikishi: 皇司

Re: Baruto intai

Beitragvon Cayman » 13. Sep 2013 19:28

Jakusotsu hat geschrieben:Ohne jetzt allzu vorwurfsvoll klingen zu wollen, aber ich denke, an seinen Knieverletzungen ist Baruto zum großen Teil selbst schuld. Er hat es nie wirklich geschafft, die Grundtechniken des Sumo zu verinnerlichen, vor allem den tiefen Stand (wie er nach dem Intai auch selbst zugegeben hat).

An diesem Manko laboriert zwar auch Kollege Kotooshu, der ja sogar aus dem Ring kugelt, wenn er gewinnt, und von Knieschäden bislang auch nicht verschont blieb, aber dank geringerer Masse waren die Auswirkungen bei ihm bislang nicht so tragisch.


Da muss ich dir -auch wenn es mir nicht gefällt- zustimmen. Ich würde aber nicht nur bezüglich der Technik Kritik äußern (jeder Rikishi hat da irgendwelche Eigenheiten), sondern v.A. überhaupt an der Vorgehensweise, mit einem halb-kranken Knie anzutreten und sich in latente Gefahr einer noch schwerwiegenderen Verletzung zu begeben. Keine Frage ist da die Sache mit der Erwartungshaltung an einen (Ex-)Ozeki, aber das ist leider auf dramatische Weise bestraft worden.

Mensch, es ist echt schade um ihn... einer meiner Lieblingsrikishi verschwindet so früh.
Cayman
 
Registriert: 01.04.2013
Lieblingsrikishi: Kein bestimmter

Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu Sumo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron